Bachelor

 

Verfahrens- und Umwelttechnik

Infos für Studierende

4.Semester

Wichtige Informationen

  • Vorbereitung des praktischen Studiensemesters (PSS): Zu Beginn des 4. Studiensemesters findet eine Info-Veranstaltung des Praktikantenamts statt. Darin werden wichtige Hinweise zur Planung und Durchführung des PSS gegeben. Insbesondere erhalten Sie eine Liste mit Firmen und Kontaktadressen, bei denen VU-Studierende in der Vergangenheit ihr Praxissemester absolviert haben. Lesen Sie unbedingt die Richtlinien für das praktische Studiensemester (Downloads). Für das PSS ist ein Moodle-Kurs eingerichtet. Bitte tragen Sie sich in die Kursliste ein und lesen Sie die dort hinterlegten Informationen.
  • Labore: Im 4. Semester finden parallel zu den Vorlesungen mehrere verfahrenstechnische Pflichtlabore statt:

    - Labor für Prozessmaschinen
    - Labor für Wärmeübertragung und Stofftransport
    - Labor für Prozessmesstechnik
    - Labor für Physikalisch-Chemische Verfahren

    Die Gruppeneinteilung für die Laborversuche findet in der ersten Vorlesungswoche statt. Ebenso erhalten Sie einen Laborplan, auf dem alle Labortermine festgelegt sind.

    Laborvorbereitung: Für jeden Laborversuch erhalten Sie eine Versuchsanleitung. Wir erwarten, dass Sie sich anhand Versuchsanleitung auf den jeweiligen Laborversuch vorbereiten. In einigen Laboren finden Eingangskolloquien statt, in denen die Vorbereitung überprüft wird.

    Laborberichte: Jeder Laborversuch muss durch einen Laborbericht dokumentiert werden. Der Laborversuch gilt als erfolgreich absolviert, wenn der Laborbericht vom zuständigen Dozenten testiert wurde. Im Bereich Downloads finden Sie Word-Vorlagen für den Laborbericht sowie eine Anleitung zu deren Benutzung.

Nach oben