Master

 

Kommunikationsdesign

Zum Semesterabschluss wird gefeiert

Nach vielen Präsentationen und Prüfungen findet jedes Semester seinen Abschluss in einer großen Werkschau und einer Party, bei der der jeweilige Absolventenjahrgang gefeiert wird. Die Verleihung der »Konstanzer Designpreise« bildet dabei einen Höhepunkt des Programms.

Bereits am Vormittag der Vernissage nimmt eine Jury aus mehreren externen Experten ihre Arbeit auf und bewertet die Abschlussarbeiten, die in einer Ausstellung versammelt sind. Am Nachmittag gibt es einen Festakt in der Aula, zu dem Absolventen kommen, oft in Begleitung von Freunden und Familie, Alumni, Studenten, Mitarbeiter, Lehrbeauftragte, Professoren und Freunde des Studiengangs. Musik spielt auf, der Studiendekan gibt einen Rückblick aufs Semester und der Vorsitzende des Prüfungsausschusses vergibt Urkunden.

Höhepunkt der Feier ist die Festrede, zu der hochkarätige Designer, Künstler oder Wissenschaftler eingeladen werden. So prominente Gestalter wie Vilim Vasata, Kurt Weidemann und Ruedi Baur waren so bereits Gastredner in Konstanz.

Anschließend hat das Pubikum bis zur Verleihung der Designpreise Zeit, sich die Ausstellung anzuschauen, die sich über alle Stockwerke des Gebäudes erstreckt. Gegen 21 Uhr betritt dann die Jury die Bühne und kürt die besten Absolventen. Und dann, als letzten Akt des Semesters, wird ordentlich gefeiert.

Nächste Abschlussfeier:

Samstag, 15. Juli 2017