Master

 

Architektur (MAR)

Termine:

12.09. / 23.-25.09. & 29.09.-03.10.
Prämierung der Entwürfe "Neue Architektur für die Appretur" in Isny mit anschließender Ausstellung

26.09.-02.12.
"Weibsbilder": studentisches Projekt zu außergewöhnlichen Frauen der Konzilzeit in der Konstanzer Altstadt

04.10.
Vorlesungsbeginn
detaillierte Infos unter "Im Studium - Semesterprogramm"

Terminplan Erstsemester WS16/17 (pdf)
Terminplan Wintersemester WS16/17 (pdf)

Das Programmbuch Bachelor (pdf) ist online.
Das Programmbuch Master (pdf) ist online.

14.10.
"Smart-Future-Living Bodensee": Interdisziplinäre Fachtagung zu zukünftigen Wohnkonzepten

07.-11.11.
Blockwoche

16.11., 19:00 Uhr
"Rural Urbanism"
Vortrag von Prof. Much Untertrifaller, Dietrich Untertrifaller Architekten, Bregenz
Reihe "Werkbericht" des Architekturforums KonstanzKreuzlingen e. V.

"Weibsbilder" bevölkern die Konstanzer Altstadt

Die Urheberinnen mit einem ihrer Tryptichen

(09/2016) Außergewöhnliche Frauen, die zur Konzilszeit lebten, stellen zwei Studentinnen der Fakultät Architektur und Gestaltung auf sieben in der Konstanzer Altstadt verteilten Triptychen vor. Das interdisziplinäre Projekt "Weibsbilder" behandelt nicht nur das bewegte Leben einiger besonderer Frauen, sondern auch die allgemeinen Lebensumstände von Frauen im Mittelalter. Mehr...

Lobende Erwähnung im Caparol-Nachwuchswettbewerb

(09/2016) Unsere Absolventin Cristina Stacey Garcia hat für ihre Masterarbeit eine lobende Erwähnung im Wettbewerb "Farbe - Struktur - Oberfläche" der Firma Caparol erhalten. Der Preis für den Architektennachwuchs wurde zum dritten Mal vergeben. Mehr...

Internationale SummerSchool mit brasilianischen und chinesischen Partnern

Die Teilnehmer der internationalen SummerSchool im Gruppenbild

(08/2016) Drei Nationalitäten, mindestens vier Sprachen und jede Menge Eindrücke von Architektur, Land und Leuten, kultureller Identität und interkulturellem Austausch - das war die SummerSchool LC:SP+NJ. Mehr...

Mit der 3D-Brille ins Pfahlbaudorf eintauchen

(08/2016) Virtuell den Alltag in einem Pfahlbaudorf der Steinzeit erleben - die Abschlussarbeit von zwei HTWG-Architekturstudenten wurde zum "Special Event" im Rahmen der Großen Landesausstellung "4000 Jahre Pfahlbauten". Mehr...

Wir gratulieren 34 Absolventen der Studiengänge Architektur

(07/2016) Bei der Absolventenfeier am 22. Juli feierten 34 Absolventen der Studiengänge Architektur mit ihren Familien, Freunden und Professoren ihren Studienabschluss. Einen herzlichen Glückwunsch an die 21 Studierenden des 6-semestrigen Bachelorstudienganges, die 3 Studierenden im 8-semestrigen Bachelorstudiengang sowie die 10 Masterstudenten! Für den weiteren Lebensweg alles Gute, und hier noch ein paar Erinnerungsfotos...

HTWG stellt beim Bund Deutscher Architekten in Stuttgart aus

Entwurf "Stützwerk" ähnelt den Pfahlbauten

(07/2016) Wie kann man Wohnraum für Flüchtlinge schaffen und diese gleichzeitig integrieren? Architektur- und Designstudenten der HTWG gingen dieser Frage nach und beteiligten sich mit fünf Lösungsansätzen an der BDA-Ausstellung "Fluchtperspektiven - Architektur zur Integration " in Stuttgart. Mehr...

Verschwundene Kirche wieder sichtbar machen

Kirchenanmutung aus dem Entwurf "Im neuen Licht" von Anna Leidolt, Mandy Löhrhoff, Melanie Walde, Claudia Zech

(07/2016) Eine mächtige romanische Kirche gab es bis in 19. Jahrhundert im Konstanzer Stadtteil Petershausen. Design- und Architekturstudenten der Hochschule Konstanz haben nun Entwürfe entwickelt, wie auf dem Klosterareal die Petershauser Geschichte wieder sichtbar werden könnte. Mehr...

Neues Leben für alte Bunker

(07/2016) Vom 10. – 15. Juli haben die Teilnehmer der internationalen „Summer School on Rhine Rivers“ Konzepte für die Bunker des Kreuzlinger Festungsgürtels erarbeitet. Die überaus kreativen Entwürfe zeigen, dass die Bunker nicht weiter ihren Dornröschenschlaf halten müssen. Mehr...

Deutsch-polnische Auszeichnung an HTWG-Absolvent vergeben

Verleihung der Auszeichnung von BDA und SARP an Jannis Renner (re. außen) Foto: Leon Lenk

(06/2016) Der Bund Deutscher Architekten BDA und der polnische Architektenverband SARP loben jährlich einen Nachwuchsförderpreis für herausragende Arbeiten im Fach Architektur aus. In diesem Jahr erhielt Jannis Renner von der HTWG Konstanz eine Auszeichnung für seine Masterarbeit über ein Kulturzentrum in São Paulo. Mehr...

Strahlende Seestern*-Preisträger bei Werkschau-Eröffnung

Preisträger, betreuende Professoren und Jury der Seestern*-Studienpreise

(06/2016) Bei der Eröffnung der Jahresausstellung der Studiengänge Architektur wurden die Studienpreise "Seesterne*" vergeben. Mit Unterstützung der BDA-Kreisgruppe Bodensee wurden aus den besten Arbeiten des letzten Jahres in sechs Kategorien preiswürdige Arbeiten von einer externen Jury ausgewählt, ein Sonderpreis noch während der Auswahl ausgelobt. Mehr...

Kunstintallation "Latte Macchiato" macht Konstanz bunt

Kunstinstallation mit bunten Latten in Konstanz

(05/2016) Mit bunten Latten, die überdimensionalen Mikado-Stäben ähneln, intervenierten Architekturstudierende im öffentlichen Raum von Konstanz. Da wurden Wege versperrt, Verbindungen zwischen Gebäuden geschaffen und Sichtweisen verändert. Alles als Einladung, die Werkschau als Jahresausstellung der Studiengänge Architektur zu besuchen. Zum Clip von Lena Grieb

VOLUM III im Wasserspeicher Prenzlauer Berg

Lichtreflexionen an der Gewölbedecke

(05/2016) Raum, Klang und Licht - ihr Zusammenspiel begeisterte bei der Installation VOLUM III im Berliner Baudenkmal Großer Wasserspeicher Prenzlauer Berg die Besucher mit ungewohnten Sinneseindrücken und einer besonderen Wahrnehmung von Architektur. Mehr...

Spitzenposition im CHE-Ranking der "Zeit"

Spitzenbewertung für Konstanzer Architekturausbildung

(05/2016) Die Studiengänge Architektur an der HTWG Konstanz sind in der Spitzengruppe des CHE-Rankings der Zeit. Das praxisnahe Studium mit der persönlichen Note bekam beste Bewertungen.

Die bewerteten Studiengänge können nach vorheriger Anmeldung anhand verschiedener Kriterien in eine Rangfolge gebracht werden. Über die bloße graphische Darstellung hinaus ist die Ansicht mit Puntwerten interessant, denn sie macht deutlich, wie gut das Konstanzer Studium wirklich eingeschätzt wird. Erst dann wird auch klar, dass innerhalb der Ranggruppen alphabetisch sortiert wird.

Zum CHE-Ranking

Anerkennungspreis der aWArds gewonnen

(03/2016) Bart Bouman, Tobias Diwersy und Johanna Wuchner erhielten den studentischen Nachwuchspreis der Zeitschrift „Wettbewerbe aktuell“ für ihre Arbeit „cytopos“. Sie näherten sich mit einer kritischen Zukunftsvision dem Thema „Wovon wir träumen“. Studierende an deutschsprachigen Hochschulen waren bei dem Wettbewerb dazu aufgerufen, sich „auf möglichst visionäre Weise den gegenwärtigen Herausforderungen unserer Städte“ zu stellen. Mehr...

Unsere Studierenden räumen beim Schinkel-Wettbewerb ab

(03/2016) Drei Preisträger und ein Finalist - beim diesjährigen Schinkelwettbewerb waren die Konstanzer Architekturstudierenden äußerst erfolgreich! Für ihren städtebaulichen Entwurf zur Entwicklung des Gebietes Teltow/Zehlendorf am Teltowkanal im Süden Berlins erhielten Svea Petersen und Felix Mayer einen Sonderpreis ebenso wie Amelie Fehrenbach für ihren freien künstlerischen Beitrag zur Aufwertung Teltows. Sie setzte sich in der letzten Runde gegen Bart Bouman durch, der ebenfalls in der Kategorie "Architektur/Freie Kunst" angetreten war. Wir gratulieren ganz herzlich! Mehr...