Fakultäten

 

Informatik

Können Studien- und Prüfungsleistungen, die ich bereits an einer anderen deutschen Hochschule oder in einem anderen Studiengang der HTWG erbracht habe, anerkannt werden?

Ja, das ist auf Antrag hin möglich.

Überprüft wird vor einer Anerkennung, ob die von Ihnen früher "erworbenen Kompetenzen in Inhalt, Umfang und in den Anforderungen denjenigen Studienzeiten und Studien- und Prüfungsleistungen des entsprechenden Studiums an der Hochschule Konstanz im Wesentlichen entsprechen." (SPO-Ba, Allgemeiner Teil, §24 (1)). Sie müssen daher "die erforderlichen Informationen über die anzuerkennende Leistung bereitstellen" (§24 (6)).

zurück

Wann und wie ist der Antrag auf Anerkennung zu stellen?

Der Antrag ist innerhalb von drei Monaten nach dem Tag der Immatrikulation an der HTWG zu stellen. Verwenden Sie hierzu das Formular Antrag auf Anerkennung einer Prüfungsleistung.

Füllen Sie für jede Studien- und Prüfungsleistung, die Sie anerkannt haben wollen, einen solchen Bogen aus. Die Angaben, die Sie zu Umfang (gemessen in ECTS-Punkten), Art der Prüfung und erzielter Note machen, sind durch Unterlagen der ehemaligen Hochschule oder des früheren Studiengangs nachzuweisen. Auch sollte eine Übersicht der Inhalte der andernorts besuchten Lehrveranstaltung vorgelegt werden, um überprüfen zu können, ob diese sich weitgehend mit denen der anzuerkennenden decken. Für all diese Nachweise sind Notenbescheinigungen und Modulhandbücher am besten geeignet.

zurück

An wen muss ich mich mit dem Antrag auf Anerkennung wenden?

Wenn Sie innerhalb der HTWG den Studiengang gewechselt haben, ist der Leiter Ihres neuen Studiengangs für die Anerkennung zuständig: Prof. Dr. Schoppa für AIN, Prof. Dr. Johner für WIN, Prof. Dr. Sohn für GIB.

Wenn Sie von einer anderen Hochschule zu uns gekommen sind, müssen Sie sich mit allen oben aufgeführten Unterlagen an den Professor des Fachs, das Sie anerkannt haben möchten, wenden.

zurück