Bachelor

 

Betriebswirtschaftslehre

Studierende/Bachelorarbeit

Richtlinien

„Die Bachelorarbeit ist eine Prüfungsarbeit. Sie soll zeigen, dass innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus einem Fachgebiet des gewählten Studiengangs selbständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeitet werden kann“. ( § 30 Abs. 1 StPO )

Bearbeitungszeit

Drei Monate ( § 30 Abs. 5 StPO )

Verlängerung

Höchstens einen Monat ( § 30 Abs. 5 StPO ) durch formlosen Antrag an den/die Betreuer/in an der HTWG

Fristen

Früheste Anmeldung, wenn alle Modulteilprüfungen der Semester eins bis fünf bestanden sind ( § 30 Abs. 1 StPO )

Abgabe

Abzugeben sind zwei Exemplare (bei Sperrvermerk eines) im Sekretariat Studiengänge BWL an der HTWG

Eidesstattliche Erklärung

In der Arbeit ist schriftlich zu versichern und zu unterschreiben, dass die Arbeit selbständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel und Quellen benutzt wurden ( § 30 Abs. 6 StPO )

Bachelorzeugnis

Wird vom Zentralen Prüfungsamt ausgestellt und vom Studierendensekretariat ausgegeben oder verschickt

Abschlussfeier der Konstanzer BWL

Findet jedes Jahr im Juni statt. Eingeladen werden die Absolventinnen und Absolventen, die zwischen dem 01. April des Vorjahres und dem 31. März ihre Bachelorarbeit abgegeben haben (siehe unter Preise)

Nach oben