Fakultäten

 

Elektrotechnik und Informationstechnik

Berufsbegleitender Master-Studiengang Systems Engineering (SEM)

Siehe auch http://www.tak.htwg-konstanz.de/sem.html

Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Systems-Engineering“, den die Hochschule Konstanz und die Duale Hochschule Baden-Württemberg als gemeinsamen Studiengang anbieten, bietet das Qualifikationsprofil für den künftigen systemorientierten Ingenieurnachwuchs. Der Master-Studiengang verbindet die Weiterentwicklung von vertieften ingenieurwissenschaftlichen Kompetenzen mit den wirtschaftlichen und projektorientierten Prozessen bei der Entwicklung und Fertigung elektrotechnischer Systeme.

Kurzbeschreibung:

  • Kürzel: SEM
  • Der Studiengang ist ein durch die Akkreditierungsagentur ZEvA bis 31. August 2017 akkreditierter Studiengang.
  • Der Studiengang umfasst 4 Semester.
  • Er kann im Wintersemester begonnen werden.
  • Er wird mit dem akademischen Grad eines Master of Engineering abgeschlossen. Dieser Abschluss berechtigt grundsätzlich zur Promotion.


NEU: Kontaktstudium Systems Engineering

Für alle, die noch keine Berufserfahrung haben und ohne Wartezeit nach dem Bachelorstudium mit einem berufsbegleiteten Masterstudium starten wollen. 
Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.tak.htwg-konstanz.de/l3m_sem_kontaktstudium.html

 

Zum detaillierten Webauftritt des Studiengangs bei der Technischen Akademie Konstanz gGmbH (TAK)

Bericht zu den zweiten Absolventen 2016: "Stabile Sprosse auf Karriereleiter erklommen"

Bericht zu den ersten Absolventen 2015: "Die Kooperation von HTWG und DHBW trägt Früchte"

Bericht zum Start des Studiengangs im WS 2012/13

Akkreditierungsurkunde vom 07.06.2012