Bachelor

 

Bauingenieurwesen

Welche Aufgaben haben Bauingenieure?

Das Bauwesen ist nach wie vor eine der umsatzstarken Branchen der deutschen Wirtschaft. Die Arbeitsbereiche der Bauingenieurinnen und Bauingenieure sind breit gefächert. Bauingenieure planen, konstruieren, berechnen, kalkulieren und bauen Gebäude, Brücken, Industrieanlagen, Sendetürme, Straßen, Schienenwege, Wasserstrassen, Flughäfen, Tunnel, Kläranlagen, Hafenanlagen, Talsperren etc.. Sie sind im Bereich der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung, der Klärtechnik, der gesamten Abfallwirtschaft einschließlich Recycling, dem Hochwasserschutz und der Gewässerrenaturierung tätig und garantieren somit den Schutz und Erhalt unserer Umwelt. In der Energiewirtschaft sind Flusskraftwerke, Pumpspeicherwerke und Windkraftanlagen zu nennen. Gründungstechnische Fragen gehören ebenso zum Aufgabenbereich der Bauingenieure wie das ständig an Bedeutung zunehmende Gebiet der Bauerhaltung und -sanierung. Bauingenieure sind auch im Anlagenbau und anderen angrenzenden Gebieten des Maschinenbaus anzutreffen.