Master

 

Unternehmensführung

Bewerbende

Berufsbild und Studienziel

Absolventinnen und Absolventen des dreisemestrigen Master-Studienganges Unternehmensführung in der Konstanzer BWL sind generalistisch ausgebildete Menschen, die in ihrem Studium neben fachlichen Kompetenzen methodische und soziale Fertigkeiten erworben haben. Darüber hinaus haben sie sich in ihrem Studium in den Bereichen Führung, Prozessmanagement sowie Unternehmensrechnung und Finanzierung vertieft.
Im Kern geht es darum zu beleuchten, wie es Unternehmen unter den Funktionsbedingungen kapitalistischer Marktwirtschaften gelingen kann, erfolgreich und „mit Anstand” zu bestehen, und darum, wie man in Unternehmen als Sozialsystemen die vielfältigen Steuerungsprobleme in ökonomischer, ethischer, rechtlicher und sozialpsychologischer Hinsicht unter den Bedingungen von Komplexität und Kontingenz angehen und zu verantwortbaren Entscheidungen und Handlungen kommen kann.