International

 

Studienkolleg Konstanz

Christian Krekeler

Professor für Deutsch als Fremd- und Fachsprache an der Hochschule Konstanz, Dr. phil., MSc., Leiter des Studienkollegs

Hochschule Konstanz HTWG
Brauneggerstr. 55
78462 Konstanz
Raum M206
Tel. (07531) 206-395
E-Mail: krekeler ( a ) htwg-konstanz.de

 

Interessen, Projekte

Fachliche Interessen

Didaktik und Methodik Deutsch als Fremdsprache, Schreiben in der Fremdsprache, Feedback und Evaluation, Fachsprachen, Sprachtests.


Redaktion

Verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift "Informationen Deutsch als Fremdsprache" (InfoDaF) Link


Mitgliedschaften

- Institut für angewandte Forschung (IAF)
- Institut für professionelles Schreiben (IPS)
- Fachverband Deutsch als Fremdsprache (FaDaF, Mitglied des Beirats)
- Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF)
- European Association for the Teaching of Academic Writing (EATAW)


Vorträge und Workshops
Zu den Themen Fachsprachenunterricht, Sprachtests, Schreiben, Feedback.

  • Vorträge auf Tagungen
    - Cambridge University 2016,
    - Cercles/Leipzig 2015,
    - DGFF/Ludwigsburg 2015,
    - TBLT/KU Leuven 2015,
    - FaDaF/SDI München 2015,
    - Bremer Symposion zum Fremdsprachenlernen und -lehren/Universität Bremen 2015,
    - Language Testing Forum/University of Southampton 2014,
    - FaDaF/Universität Münster 2014,
    - Association of Language Testers in Europe/Cité Internationale Universitaire de Paris 2014, 
    - BALEAP/Oxford Brookes University 2013,
    - FaDaF/Universität Bamberg 2013, 
    - British Association of Applied Linguistics/University of Newcastle 2013,
    - CercleS/LSE London 2012, 
    - SLI/Universität Freiburg 2012, 
    - Symposion "Autonomie und Assessment"/Universität Bremen 2011, 
    - Fachverband Deutsch als Fremdsprache/PH Freiburg 2010, 
    - "International Conference on Academic Writing"/Tel-Aviv 2010,
    - CercleS/Helsinki 2010, 
    - Österreichische Gesellschaft für Sprachendidaktik/Universität Innsbruck 2010.
  • Workshops 
    - Universität Gießen 2016,
    - Universität Marburg 2014,
    - Goethe-Institut München 2014, 
    - Universität Gießen 2012, 
    - Goethe-Institut München 2012, 
    - University of Surrey 2011, 
    - Universität Mainz 2010.

Mitwirkung an Projekten

  • Interkulturelles Zentrum (seit 2013). Projekte (nicht nur) mit ausländischen Studierenden. Link
  • Kompakttutorien für ausländische Studierende (2012-2013). Link
  • Schreibberatung (seit 2011). An der Hochschule Konstanz wird ein Büro für Schreibberatung aufgebaut. Link.
  • Netzwerke für Studium und Beruf (2011-2012). Projekte (nicht nur) mit ausländischen Studierenden. Link
  • Testentwicklung: Elektronischer Studierfähigkeitstest (2009-2011). Im Projekt Studierfähigkeitstest wurde unter der Leitung der Hochschule Ulm ein computergestütztes Verfahren zur Auswahl von Studienbewerbern entwickelt.
  • Selbsteinschätzung der Aussprachekompetenz (2007-2008). Forschungsprojekt. Ergebnisse wurden veröffentlicht in: Dlaska, Andrea; Krekeler, Christian (2008). Self-assessment of pronunciation. System. An International Journal of Educational Technology and Applied Linguistics 36 (4), 505-516.
  • Studienverlaufsanalyse (2007-2009). Analyse des Studienverlaufs ausländischer Studierender an Fachhochschule in Baden-Württemberg. 
  • Testentwicklung: Eignungstest für Berufstätige (2006-2007). Prüfung nach der "Berufstätigenhochschulzugangsverordnung". Link
  • Testentwicklung: Auswahltest für ausländische Studienbewerber (2005-2007) Entwicklung eines spezifischen Studierfähigkeitstests für ausländische Studienbewerber an Fachhochschulen in Baden-Württemberg "Test für ausländische Studienbewerber" (TASK). Link
  • E-Learning: Fachsprachenkurs (2005-2007). Lehrwerke aus der Reihe "NTF Hinführung zur naturwissenschaftlich-technischen Fachsprache" werden für den Selbstlerneinsatz am Computer aufbereitet. Fachsprache Maschinenbau. (Moodle-Plattform)
  • Planung des Studiengangs "Wirtschaftssprache Deutsch und Tourismusmanagement" (2004-2006). Der Studiengang richtet sich an Studierende von Partnerhochschulen in Asien. Link 

Ausbildung und Berufstätigkeiten

Ausbildung

Promotion im Fach Germanistik/Deutsch als Fremdsprache an der Universität Duisburg-Essen (Abschluss: Dr. phil.); Studium Recreation Management an der Loughborough University, Großbritannien (Abschluss: MSc); Referendariat Deutsch/Deutsch als Fremdsprache und Sport am Wissenschaftlichen Institut für Schulpraxis (WIS) Bremen (Abschluss: Zweites Staatsexamen); Lehramtsstudium Deutsch/Deutsch als Fremdsprache und Sport an der Universität Bremen für die Sekundarstufe II (Abschluss: Erstes Staatsexamen).

Berufstätigkeiten

Seit 2001 Professor für Deutsch als Fremdsprache an der Hochschule Konstanz HTWG; davor Lehrer am Kuniberg Berufskolleg in Recklinghausen; DAAD-Lektor für deutsche Sprache und Kulturvermittlung an der Loughborough University, Großbritannien; Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Schulversuch "Kreativer Zweitsprachenerwerb" beim Senator für Bildung, Wissenschaft und Kunst in Bremen.

Veröffentlichungen

    • Krekeler, Christian (in Druck). Fachliche und sprachliche Inhalte im Fremdsprachenunterricht integrieren. Wie viel Fachkenntnisse benötigen Lehrkräfte? Erscheint in: Tagungsband des 5. Bremer Symposions zum Fremdsprachenlehren und -Lernen an Hochschulen vom 20.-21.02.2015 an der Universität Bremen.
    • Krekeler, Christian (2016). Task-based language assessment. Fremdsprachen und Hochschule 90, S. 51-69. 
    • Krekeler, Christian (2016). Sprachliche Anforderungen in verschiedenen Fächern, Vermittlungskonzepte und Kursorganisation. In Feldmeier, Alexis; Eichstaedt, Annett (Hrsg.), Lernkulturen - Schriftsprache in DaZ- Grammatik - Sprachliche Anforderungen in den Fächern. (Materialien Deutsch als Fremdsprache, Band 94). Göttingen: Universitätsdrucke Göttingen. S. 219-230.
    • Dlaska, Andrea; Krekeler, Christian (2015). Fremdsprachenunterricht und Motivationspsychologie: Lohnen sich Fehlerkorrekturen bei gleichzeitiger Notengebung? Forum, Forschungsmagazin der HTWG Konstanz, S. 38-43.
    • Krekeler, Christian (2015). Schreiben im Beruf: Bedarfsermittlungen. Zeitschrift Schreiben. S. 1-6. www.zeitschrift-schreiben.eu/2015/krekeler_Bedarfsermittlungen.pdf
    • Dlaska, Andrea; Krekeler, Christian (2015). Fehlerkorrektur im studienbegleitenden und -vorbereitenden Deutschunterricht. Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 20 (1), S. 140-158. 
    • Oertner, Monika; Krekeler, Christian (2014). Großer Beratungsbedarf – hohe Akzeptanz: Schreibberatung an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften. Horizonte 43/März, S. 12-14. 
    • Dlaska, Andrea; Krekeler Christian (2013). Does grading undermine feedback? The influence of grades on the effectiveness of feedback. The Language Learning Journal, ifirst, S. 1-17.
    • Krekeler, Christian (2013). Wissenschaftliches Schreiben in der Fremdsprache, Kultur und Plagiat: empirische Perspektiven. Info DaF 40 (5), S. 513-538.
    • Krekeler, Christian (2013). Languages for specific academic purposes or languages for general academic purposes? A critical reappraisal of a key issue for language provision in higher education. Language Learning in Higher Education 3 (1), S. 43-60.
    • Krekeler, Christian; Roth, Andreas (2013). Kompetenzfelder "Deutsch" und "Englisch". In Metzger, Gottfried; Rentschler, Michael; von Schwerin, Reinhold; Voss, Hans-Peter (Hrsg.), Kooperative Entwicklung fachspezifischer Studierfähigkeitstests. Aachen: Shaker Verlag. S. 87-106.
    • Krekeler, Christian (2013). Alternative Sprachprüfungen und Fairness. In Clalüna, Monika; Tscharner, Barbara (Hrsg.), Beurteilen im DaF-/DaZ-Unterricht. Testen - Evaluieren - Prüfen. Bern: AkDaF und Ledafids, S. 27-32.
    • Dlaska, Andrea; Krekeler, Christian (2013). The short-term effects of individual corrective feedback on L2 pronunciation. System. An International Journal of Educational Technology and Applied Linguistics 41 (1), S. 25-37.
    • Krekeler, Christian (2012). Plagiarism and academic writing in a second language - the role of culture revisited. In: Aishah, M. K. et al. (Hrsg.), Culture in foreign language learning. Singapore: NUS Centre for Language Studies. S. 292-302.
    • Krekeler, Christian (2012). Feedback for L2 academic writers: A review of the research and recommendations for teachers. In Kushner, Shimona (Hrsg.), Teaching academic writing in multicultural and multilingual societies. Tel'Aviv: Israel Forum for Academic Writing, S. 33-42.
    • Krekeler, Christian (2012). Sprachtests mit Fachbezug. In Arntz, Reiner; Krings, Hans P.; Kühn, Bärbel (Hrsg.), Autonomie und Assessment. Bochum: AKS-Verlag, S. 22-34.
    • Dlaska, Andrea; Krekeler Christian (2011). Evaluating and improving informal assessment in the university language classroom. Language Learning in Higher Education 1 (2), 333–347.
    • Krekeler, Christian (2011). Den eigenen Text beurteilen. In: Bräuer, Gerd; Schindler, Kirsten (Hrsg.), Schreibarrangements in Schule, Studium und Beruf. Freiburg: Fillibach Verlag.
    • Krekeler, Christian (2011). Sprachtests, Feedback und Lernen. Deutsch als Fremdsprache 2/2011, S. 67-74.
    • Krekeler, Christian (2011). Möglichkeiten und Grenzen der Wirkungsforschung in der Fremdsprachendidaktik am Beispiel der Fehlerkorrektur. In: Hahn, Natalia; Roelcke, Thorsten (Hrsg.), Grenzen überwinden mit Deutsch (= Materialien Deutsch als Fremdsprache, Bd. 85). Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, S. 209-222.
    • Krekeler, Christian (2010). Werden Studierfähigkeitstests für ausländische Studienbewerber zum Ladenhüter? FaDaF aktuell 3, S. 14-20.
    • Krekeler, Christian (2009). Auswahltests für alle ausländischen Studienbewerber statt Feststellungsprüfung für wenige? In: Hunstiger, Agnieszka; Koreik, Uwe. Chance Deutsch: Schule - Studium - Arbeitswelt. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, S. 93-107.
    • Dlaska, Andrea; Krekeler, Christian (2009). Sprachtests. Leistungsbeurteilungen im Fremdsprachenunterricht evaluieren und verbessern. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.










    • Dlaska, Andrea; Krekeler, Christian (2008). Self-assessment of pronunciation. System. An International Journal of Educational Technology and Applied Linguistics 36 (4), 505-516.
    • Dlaska, Andrea; Krekeler, Christian (2006). Alternative Testverfahren für Deutsch als Zweitsprache. Deutsch als Zweitsprache 4/2006, S. 11-18.
    • Krekeler, Christian (2006). Language for special academic purposes (LSAP) testing: the effect of background knowledge revisited. Language Testing 23 (1), S. 99-130.
    • Krekeler, Christian (2006). Ausländerstudium: Neue Auswahltests für ausländische Studienbewerber. Fadaf aktuell 1/2006, S. 18-19.
    • Krekeler, Christian (2005). Ersetzen die produktiven Prüfungsteile den Grammatiktest? In: Kühn, Ingrid; Lehker, Marianne; Timmermann, Waltraud (Hrsg.). Sprachtests in der Diskussion (= Wittenberger Beiträge zur deutschen Sprache und Kultur, Bd. 4). Peter Lang: Frankfurt/M, S. 96-112.
    • Krekeler, Christian (2005). Die DSH-TestDaF-Vergleichsstudie an der Fachhochschule Konstanz. In: Koreik, Uwe (Hrsg.). DSH und TestDaF - eine Vergleichsstudie (= Perspektiven Deutsch als Fremdsprache, Bd. 18). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 153-185.
    • Krekeler, Christian (2005). Grammatik und Fachbezug in Sprachtests für den Hochschulzugang. Dissertation. Universität Essen.
    • Krekeler, Christian (2003). Der kleine Unterschied - und keine Folgen? Grammatik in Sprachtests für den Hochschulzugang. Zeitschrift für Fremdsprachenforschung (ZFF) 14 (1), S. 107-147.
    • Krekeler, Christian (2002). DSH und TestDaF - zwei ungleiche Sprachtests im Vergleich. ELiSe: Essener Linguistische Skripte - elektronisch 2 (2), S. 19-50.

      Neuabdruck als: Krekeler, Christian (2004). TestDaF und DSH - ungleiche Sprachtests im Vergleich. In: Casper-Hehne, Hiltraud; Koreik, Uwe. DSH und TesDaF als hochschulbezogene Prüfungssysteme für Deutsch als Fremdsprache. Standortbestimmungen und Entwicklungslinien (= Perspektiven Deutsch als Fremdsprache, Bd. 17). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 134-165.
    • Krekeler, Christian (2002). Die Grammatik fehlt! Fehlt die Grammatik? Rückwirkungsmechanismen von TestDaF und DSH. Info DaF 19 (5), S. 441-458.
    • Krekeler, Christian (2002). Das Ende der Zweitsprachendidaktik - Zweitsprachendidaktik am Ende? Grenzüberschreitungen im berufsvorbereitenden Deutschunterricht zwischen Muttersprachendidaktik und Zweitsprachendidaktik. In Josting, Petra; Peyer, Ann (Hrsg.): Deutschdidaktik und berufliche Bildung (= Diskussion Deutsch, Bd. 8). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 62-78.
    • Krekeler, Christian (2001). Zur Integration von Muttersprachen- und Zweitsprachendidaktik in Lehrwerken für den Deutschunterricht in der Berufsvorbereitung. In: Siegfried Hummelsberger (Hrsg.): Didaktik des Deutschen als Zweitsprache und interkulturelle Erziehung (=Diskussionsforum Deutsch, Bd. 3). Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren, S. 49-70.
    • Krekeler, Christian (2001). Sprachförderung für Spätaussiedler: ein erfolgreiches Auslaufmodell. In: Deutsch als Zweitsprache 1, S. 13-22. (Link zum Dokument im Internet)
    • Spracherfahrungen. Deutsch für berufliche Schulen. Lehrerhandreichung (2001). Hrsg. von Franz Hebel. Berlin: Cornelsen Verlag. (Redaktionelle Mitarbeit)
    • Spracherfahrungen. Deutsch für berufliche Schulen (2001). Hrsg. von Franz Hebel. Berlin: Cornelsen Verlag. (Redaktionelle Mitarbeit)
    • Krekeler, Christian (2000). Konzeption der berufsorientierten Deutschkurse für Aussiedlerinnen und Aussiedler in Nordrhein-Westfalen, Deutsch lernen 25 (1), S. 44-58.
    • Krekeler, Christian (1999). Handreichung zur Gestaltung eines dreimonatigen berufsorientierten Sprachkurses Deutsch für Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler. Unter Mitarbeit von Rupprecht S. Baur. Düsseldorf: Ministerium für Arbeit und Soziales.
    • Baur, Rupprecht S.; Chlosta, Christoph; Krekeler, Christian; Wenderott, Claus (1999). Die unbekannten Deutschen. Ein Lese- und Arbeitsbuch zu Geschichte, Sprache und Integration von russlanddeutschen Aussiedlern. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. 




       
    • Trainingskurs Rechtschreibung (1999). Ein interaktiver Trainingskurs für Erwachsene auf CD-ROM von Hilmar Grundmann u.a. Berlin: Cornelsen Verlag. (Redaktionelle Mitarbeit)
    • Krekeler, Christian (1997). Mind Mapping im Unterricht. In: Armin Wolff; Gisela Tütken und Horst Liedtke: Gedächtnis und Sprachlernen... (= Materialien Deutsch als Fremdsprache, 46). Regensburg: Fachverband Deutsch als Fremdsprache, S. 72-84.
    • Krekeler, Christian; Schrader Rose (1993). Kreativer Zweitsprachenerwerb mit musisch-kulturellem Schwerpunkt. Entwicklung und Erprobung von Vorbereitungskursen für jugendliche Aussiedler ohne Deutschkenntnisse. Bremen: Senator für Bildung, Wissenschaft und Kunst.

     

    Rezensionen
    • Schroth-Wiechert, Sigrun (2011) Deutsch als Fremdsprache in den Ingenieurwissenschaften. Formulierungshilfen für schriftliche Arbeiten in Studium und Beruf. Berlin: Cornelsen.
      - Rezensiert in: Info DaF 40 (2/3), 2013.
    • Finke, Eva; Thums-Senft, Barbara (2008). Begegnung in Texten. Kreatives-biographisches Schreiben in der Interkulturellen Bildung und im Unterricht Deutsch als Fremdsprache oder Zweitsprache. Stuttgart: Schmetterling Verlag.
      - Rezensiert in: Info DaF 36 (2/3), 2009, S. 172-174.
    • Cebulla, Mario; Rodenbeck, Rolf (2001). Deutsches Wirtschaftsrecht. Eine Einführung mit integriertem Fachsprachenkurs. München: C.H. Beck, Athen. Sakkoulas; Bern: Stämpfli.
      - Rezensiert in: Deutsch als Fremdsprache 4, 2002, S. 114-117.
    • Easy Learning German Dictionary, Harper Collins (1998). The Pocket Oxford-Duden German Dictionary, Oxford University Press (2000).
      - Rezensiert in Deutsch: Lehren und Lernen 26, 2002, S. 28-29.
    • Gschwender, Oliver (1998). Internet für Philologen. Berlin: Erich Schmidt Verlag.
      - Rezensiert in: Info DaF 15 (2/3), 2001, S. 211-213.
    • Kaufmann, Susann; Paleit, Dagmar und Szablewski-Cavus, Petra (1998). Arbeitssprache Deutsch. Regensburg: Dürr und Kessler, 1998.
      - Rezensiert in: Info DaF 17 (2/3), 2000, S. 236-238.
    • Schmidt-Veitner, Claudia; Wieland, Regina (1995). Grammatik aus Texten. Übungen zu Adjektiven, Nomen und Verben für die Mittelstufe. Ismaning: Hueber.
      - Rezensiert in: Info DaF 14 (2/3), 1997, S. 408-411.