Hochschule

 

Aktuelles

HTWG-Nachrichten

Pressestelle

Wir informieren gerne!
Wenn Sie weitere Informationen zu einzelnen Meldungen oder der Hochschule haben möchten, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der HTWG Konstanz:

Dr. Adrian Ciupuliga
Tel.: + 49 7531 206-417
Tel.: + 49 7531 206-436
E-Mail: pressestelle@htwg-konstanz.de

Anja Wischer
Tel.: +49 7531 206-635
E-Mail: anja.wischer@htwg-konstanz.de

Nachrichten aus der HTWG

22.02.17

Stolz auf das Erreichte

Alle Studierenden des 3. Jahrgangs des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Systems-Engineering“ (SEM) haben diesen erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer Feier im Studienzentrum Villa Rheinburg wurden ihnen die entsprechenden Urkunden überreicht.

Neben den beiden Studiengangleitern, Professor Dr. Werner Kleinhempel von der HTWG und Professor Dr. Karl Trottler von der DHBW Ravensburg, waren HTWG-Präsident Professor Dr. Carsten Manz, Angehörige der Absolventen sowie Firmenvertreter zur Feier gekommen. Sie alle lobten die Leistung der Absolventinnen und Absolventen, die in den vergangenen zweieinviertel Jahren eine „enorme Leistung“ gezeigt haben, die nun Möglichkeiten für weitere Karriereschritte eröffne, so Professor Trottler. HTWG-Präsident Manz dankte den Studiengangleitern für ihren Einsatz bei der Einführung und Etablierung des Studiengangs, gratulierte den zehn Absolventen und vier Absolventinnen im Namen der Hochschule und forderte sie auf, auch weiterhin mit der Hochschule in Verbindung zu bleiben.

Haben es erfolgreich geschafft: Die Absolventen und vier Absolventinnen des 3. Jahrgangs des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Systems-Engineering“. Auf dem Foto sind nicht alle zu sehen, etliche sind beruflich bereits wieder voll eingespannt.

Dass die Absolventen ihre Studienzeit nicht nur als reine Lernzeit sehen, sondern auch als eine, in der viele Kontakte geknüpft werden und eine Gemeinschaft entstanden ist, zeigte sich, als Jan von Hoyningen-Huene einen Rückblick aus Studentensicht auf die Studienzeit gab. „Wir können stolz auf das Erreichte sein“ war dann auch ein folgerichtiger Satz und auch sein Dank an die Familien, die die Doppelbelastung der Studierenden aufgefangen und mitgetragen haben.

Aufgelockert wurde die Feier durch den Auftritt des Poetry-Slammers Alex Simm, der Lustiges, Abgründiges und Nachdenkliches „Aus den Hirnwüsten unserer Zeit“ zum Besten gab, zum Vergnügen des Publikums, das ebenso vergnügt den musikalischen Einlagen der „HTWG-Four“ lauschte. ac

Info

  • Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Systems-Engineering“, den die Hochschule Konstanz und die Duale Hochschule Baden-Württemberg als gemeinsamen Studiengang anbieten, bietet das Qualifikationsprofil für den künftigen systemorientierten Ingenieurnachwuchs. Der Master-Studiengang verbindet die Weiterentwicklung von vertieften ingenieurwissenschaftlichen Kompetenzen mit den wirtschaftlichen und projektorientierten Prozessen bei der Entwicklung und Fertigung elektrotechnischer Systeme.