Hochschule

 

Aktuelles

HTWG-Nachrichten

Pressestelle

Wir informieren gerne!
Wenn Sie weitere Informationen zu einzelnen Meldungen oder der Hochschule haben möchten, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der HTWG Konstanz:

Dr. Adrian Ciupuliga
Tel.: + 49 7531 206-417
Tel.: + 49 7531 206-436
E-Mail: pressestelle@htwg-konstanz.de

Anja Wischer
Tel.: +49 7531 206-635
E-Mail: anja.wischer@htwg-konstanz.de

Nachrichten aus der HTWG

24.10.17

Kathrin Härle neu im Vorstand der HTWG-Fördergesellschaft

Die Mitgliederversammlung der Fördergesellschaft der Hochschule Konstanz e.V. hat in turnusgemäßen Neuwahlen HTWG-Alumna Kathrin Härle zum neuen Vorstandsmitglied gewählt. Heike Eberhardt hat nach achtjährigem großen Engagement nicht mehr kandidiert.

Die Architektin Heike Eberhardt, die viele Jahre als engagierte Studiengangsreferentin an der Fakultät Architektur und Gestaltung tätig war, ist der Hochschule auch nach ihrem Eintritt in den Ruhestand stark verbunden. Unter anderem als Vorstandsmitglied in der Fördergesellschaft der Hochschule. Bei jeder möglichen Gelegenheit wirbt sie um Unterstützer und Neumitglieder. Gewissenhaft und mit konstruktiver Kritik an die Antragsteller prüfte sie im Vorstandsamt Förderanträge. „Die Hochschule und ihre positive Entwicklung ist Dir stets ein großes Anliegen, dafür herzlichen Dank!“, sagte Prof. Dr. Anton Brunner, Vorsitzender der Fördergesellschaft zu ihrer Verabschiedung nach acht Jahren im Vorstand. Wenn auch nicht mehr als Vorstandsmitglied, so werde sie sich doch weiterhin als aktives Mitglied der Fördergesellschaft für das Wohl der HTWG einsetzen, versprach Heike Eberhardt.

Statt ihrer wurde Kathrin Härle von der Mitgliederversammlung in den Vorstand gewählt. Sie hat nach dem Bachelor-Studium Technik-Management an der Hochschule Ravensburg-Weingarten an der HTWG Konstanz das Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau absolviert. Die 29-Jährige ist als Head of Price Management bei der Abrasives Industries AG (Bosch Power Tools, Business Unit Accessoires) in Frauenfeld tätig.
In ihrem Amt bestätigt wurde Vera Eichberger. Die gebürtige Konstanzerin hat an der HTWG Maschinenbau, Betriebs- und Fertigungstechnik mit Schwerpunkt Produktion, studiert. Seit 2006 ist sie bei der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) tätig und Programm- und Teamleiterin für das österreichische Luftfahrtforschungsförderungsprogramm Take Off.
Einstimmig und ohne Gegenstimmen wurde Prof. Dr. Anton Brunner im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Kraft Amtes ist HTWG-Präsident Prof. Dr. Carsten Manz Mitglied des Vorstands.

Fördergesellschaft ist Feuerwehr und Wegbereiter

Die Fördergesellschaft der Hochschule Konstanz e.V. hat zum Ziel, die Hochschule Konstanz und ihre Studierenden zu unterstützen. Sie wird von den Geförderten gerne als „Feuerwehr“ oder „Wegbereiter“ bezeichnet. Schließlich sind ihre Unterstützungsmaßnahmenfast spontan, ohne zeitaufwändiges und an Stichtagen gebundenes Antragsprozedere möglich, eben dann, wenn dringend Unterstützung gefragt ist.

Im Jahr 2016 schüttete die Fördergesellschaft 15.549,30 Euro an Fördermitteln aus, im Jahr 2017 bis Ende August 12,400,00 Euro. Zu den geförderten Maßnahmen im Berichtszeitraum zählten zum Beispiel das HTWG-Sommerfest sowie gleichermaßen 2016 wie 2017 die deutsch-brasilianische Architektur Summerschool „Flying Classroom LC:SP_lake constance: sao paulo“, die 2016 in China und 2017 in Indien stattfand. International Beachtung fand die Ausstellung „Rebuild Palmyra?“, die im Sommer 2017 mit Unterstützung der Fördergesellschaft im Konstanzer Bildungsturm stattfand. Studierende der Disziplinen Geschichte, Informatik, Architektur und Kommunikationsdesign der Uni Konstanz und der HTWG hatten sich intensiv mit der pracht- wie leidvollen Geschichte der syrischen Stadt Palmyra auseinander gesetzt und ein modernes Ausstellungskonzept entwickelt.
Außerdem lobt die Fördergesellschaft in jedem Jahr für die besten Absolventen der Hochschule den mit 1.000 Euro dotierten Alfred-Wachtel-Preis aus (für Bachelor und Master) sowie den ebenfalls mit 1.000 Euro dotierten Rödelstab-Preis für besonderes soziales Engagement. (aw)

Weitere Informationen auf der Website der Fördergesellschaft der Hochschule Konstanz e.V.

 

Der gewählte Vorstand der Fördergesellschaft der Hochschule Konstanz e.V (von links): Kathrin Härle, Vera Eichberger und Vorsitzender Prof. Dr. Anton Brunner. Es fehlt HTWG-Präsident Prof. Dr. Carsten Manz, der kraft Amtes Mitglied des Vorstands ist.