Hochschule

 

Bibliothek

Die Digitale Bibliothek

Die Digitale Bibliothek umfasst den gesamten Online-Bestand der Bibliothek. Detaillierte Informationen zum internen und externen Zugang.

Liste der Datenbanken mit direkter Anmeldung bei Zugriffen außerhalb des Campusnetzes (Shibboleth-Verfahren).


  • Datenbankinformationssystem (DBIS) - Gesamtverzeichnis aller lizenzierten und frei zugänglichen Fach- und Volltextdatenbanken
  • Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) - der Gesamtnachweis aller kostenfreien und lizenzierten elektronischen Zeitschriften der Bibliothek
  • Elektronische Bücher - Gesamtübersicht über das E-Book-Angebot der Bibliothek, nach einzelnen Anbietern geordnet.  Bitte beachten Sie: der komplette Bestand aller erworbenen E-Books ist im Bibliothekskatalog (OPAC) nachgewiesen (dort eine Suchspezifizierung in der "Erweiterten Suche" auf E-Books möglich).
  • eSearch - komfortable Recherche in den Volltexten des Online-Bestands (eBooks, Aufsätze, Nachweise) über einen einzigen Suchschlitz
  • iPad / eBook-Reader - die andere Art zu lesen. Leihen Sie sich einen Sony-Reader mit 19 installierten Büchern aus oder testen das iPAD2 von Apple in der Bibliothek.
  • Online-Publikationen der HTWG (OPUS) - Datenbank von Fach- und Abschlussarbeiten der HTWG in Auswahl
  • Freie Internetpublikationen (SWBdok) - im Internet frei zugängliche, fachlich interessante Volltexte, deren permanente Verfügbarkeit nicht gewährleistet ist, werden auf der Plattform SWBdok des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB) archiviert und dauerhaft zur Verfügung gestellt.
  • DIN-Normen - die Bibliothek ist Nomen-Infopoint des Deutschen Instituts für Normung (DIN). Sie erhalten über die Datenbank PERINORM alle gültigen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.
  • weitere interessante E-Angebote im Internet