Fakultäten

 

Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften

Studien- und Dienstleistungsangebote/Dienstleistungen

Dienstleistungen

Auch nach dem Auf- und Ausbau eigener Studiengänge ist die Fakultät nach wie vor Dienstleisterin, zum einen als Anbieter von Lehrveranstaltungen in anderen Fakultäten der Hochschule, zum anderen für die Unterstützung der Studierenden, Absolventinnen und Absolventen bei der Suche nach einem Studien-/Praktikantenplatz im Ausland oder beim Übergang in das Berufsleben (Career Project Center).

Der Dienstleistungsbereich „Wirtschaft“ versorgt die anderen Fakultäten der Hochschule mit Lehrangeboten aus den Gebieten Wirtschaft und Recht. Dem Dienstleistungsbereich ist die Kapazität von vier Professuren zugeordnet, die durch Lehrbeauftragte aufgestockt wird. Dabei wird Sorge dafür getragen, dass jeder dem Dienstleistungsbereich zugeordnete hauptamtlich Lehrende auch in den Studiengängen der Fakultät unterrichtet. Im Gegenzug ist die Fakultät bemüht, dass die den Studiengängen AS, BW und WR zugeordneten Lehrenden auch als DienstleisterInnen in anderen Fakultäten eingesetzt werden. Dadurch sind wir in der Lage, die meisten Anfragen aus anderen Fakultäten mit einer Spezialistin/ einem Spezialisten für das Fachgebiet zu bedienen.

Dem Dienstleistungsbereich „Sprachen“ sind zwei Professorenstellen und vier Stellen für Lehrkräfte für besondere Aufgaben zugeordnet. Zur Diversifizierung des Sprachangebotes und zur Bedienung des stetig steigenden Bedarfes an Lehrveranstaltungen im Bereich Sprachen sind zudem Lehrbeauftragte eingesetzt. Eine Professur ist verbunden mit der Aufgabe, das Studienkolleg der Hochschule Konstanz zu leiten, die andere Professur ist betraut mit der Koordination des Dienstleistungsbereiches Sprachen.

Studium Generale

Die Fakultät ist ferner betraut mit der Aufgabe, das Angebot an Lehrveranstaltungen im Studium generale zu organisieren. Die Gesamtverantwortung für das Studium generale liegt bei Prof. Peter Franklin M.A..

Nach oben