Fakultäten

 

Informatik

21.03.16

Professur für Informatik mit Schwerpunkt Softwareentwicklung besetzt

Dr. Markus Eiglsperger hat den Ruf auf die Professur für Softwareentwicklung im Studiengang Angewandte Informatik an der HTWG zum 01. März 2016 angenommen. In der Lehre deckt er die Fächer Internet- und Web-Technologien, Web-Anwendungsentwicklung, App-Entwicklung und Softwarequalitätssicherung ab.

Nach dem Studium und der Promotion in Informatik an der Eberhard Karls Universität Tübingen war Markus Eiglsperger mehrere Jahre als Software-Entwickler, Software-Architekt und Berater beim Dienstleis-tungsunternehmen Zühlke AG in Deutschland und der Schweiz tätig. Seit 2010 war er in mehreren Füh-rungspositionen im IT-Management der Kuoni Gruppe in der Schweiz für die IT-Anwendungslandschaft verantwortlich und ab 2014 Mitglied der Geschäftsleitung der Kuoni Reisen AG. Markus Eiglsperger ist Mitgründer der yWorks GmbH, einem führenden Hersteller für Softwarekomponenten zur Visualisierung von Diagrammen.

Schwerpunkte seiner Forschung sind Softwarearchitekturen für webbasierte Systeme, Visualisierung von Softwaresystemen sowie agile Softwareentwicklungsprozesse.