Forschung

 

Institut für angewandte Thermo- und Fluiddynamik - IATF

Im Institut für angewandte Thermo- und Fluiddynamik werden die Forschungsaufgaben, aber auch Aktivitäten in der Lehre der Fakultät Maschinenbau im Bereich Thermodynamik und Fluiddynamik gebündelt.


Das Arbeitsgebiet des Institutes reicht von der thermischen Auslegung von Satelliten bis zu Untersuchungen von wärmetechnischen Fragenstellungen im bereich der Nahrungsmitteltechnologie.


Im Einzelnen werden folgende Arbeitsgebiete behandelt:
- Numerische Strömungsmechanik,
- Simulation des thermischen Verhaltens technischer Apparate und Geräte,
- Energiefragen im Zusammenhang mit Wasserstofftechnologie und
  Brennstoffzellen,
- Untersuchungen zur thermischen Verfahrenstechnik von Nahrungsmitteln:
  hier werden mehrere Projekte mit nationalen und internationalen Partnern,
  zumeist in Afrika, bearbeitet.