Master

 

Kommunikationsdesign

»Fischersbraut« und »Fischerbräutigam« – die HTWG macht Fernsehen und Radio

Im Wintersemester 2015/2016 hat das Hochschulfernsehen  »Fischerbraut« endlich einen Bräutigam an die Seite bekommen: Hochschulfernsehen und Hochschulradio bilden ab sofort zusammen den Rundfunk der HTWG Konstanz. Beide werden von Studierenden gemacht, die in einer übergreifenden Redaktion zusammenarbeiten. Ziel ist es, in klaren Worten und bunten Bildern mit klugen Nachrichten und Hintergrundberichten über das Leben auf dem Campus und in der Region zu informieren. Und natürlich will das Team Zuschauer wie Hörer gut unterhalten.Recherchieren und Interviews führen, Drehen und Schneiden, Texten und Moderieren: Bei der Arbeit in der Redaktion des Rundfunks kann man vieles lernen; vor und hinter der Kamera. Dabei werden Kompetenzen ausgebildet, die auch später im Beruf wichtig sind: Teamfähigkeit, Schreib- und Präsentationsfertigkeiten etc..Redaktionsleiter des Rundfunks sind Felix Strasser vom Theater der HTWG und Prof. Andreas P. Bechtold. Der Rundfunk der HTWG ist ein Angebot des Studium generale. Erste Sendungen stehen bereits online.

http://www.rundfunk-htwg-konstanz.de