Forschung

 

Konstanz Institut für Corporate Governance - KICG

News des KICG und CBCI

24.07.17

Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer - Prof. Grüninger im Radiointerview

Im Interview mit dem Radiosender "radioeins rbb" spricht Prof. Dr. Stephan Grüninger über die aktuellen Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer.

Nach dem Abgasskandal sorgt nun ein neuer Vorwurf gegen deutsche Autobauer für Aufsehen. Die großen Automobilkonzerne VW, Audi, Porsche, BMW und Daimler sollen sich über Jahrzehnte hinweg zu Lieferanten und Preisen abgesprochen und damit kartellrechtswidrig gehandelt haben.

Im Interview mit dem Sender "radioeins rbb" äußert sich Prof. Grüninger zu den aktuellen Vorwürfen, der moralischen Verantwortung von Unternehmen und den möglichen Folgen wettbewerbswidriger Absprachen.

Den Artikel zum Beitrag finden Sie hier. Das Interview kann hier noch einmal abgerufen werden.