Bachelor

 

Kommunikationsdesign

Riesen-Erfolg beim ADC-Nachwuchswettbewerb 2015

(22.5.2015) Drei Nägel und ein Haufen Auszeichnungen: Der ADC 2015 ist für Konstanzer Designstudenten und -absolventen enorm erfolgreich verlaufen. In der Kategorie Abschlussarbeiten geht Gold an Patrick Geiselhardt, Silber an Annabelle Höpfer und Bronze an Marie Scheffzük. Auszeichnungen haben erhalten Sebastian Fröhlich, Isabell Schmidt, Karolin Kraut und Alex Wucherer. Ebenfalls ausgezeichnet wurden in der Kategorie Semesterarbeiten das Fimlteam von »The Haunter of the Dark« und Miri Lee. Glückwunsch!

Zu den Beschreibungen der drei Arbeiten, die mit ADC-Nägeln ausgezeichnet wurden:

Grenzenlos: »The art of helping«

(05/2015) Junge Flüchtlinge und junge Studierende kommen zusammen. Was sie erleben, welcher Eindruck von der Situation der Asylbewerber entsteht, bündeln sie ein einer Ausstellung. Mit mehreren Partnern haben sich Studierende von Prof. Judith M. Grieshaber diesem ambitionierten Projekt gewidmet. Vernissage ist am 27. Juni im Konstanzer Bildungsturm. Erste gemeinsame Workshops haben bereits stattgefunden. Mehr …

»Jüdische Jugend« bei Tagung vorgestellt

(04/2015) Zu Gast bei wissenschaftlicher Tagung: Prof. Andreas P. Bechtold hat bei der »Politischen Akademie Tutzing« das Projekt »Jüdische Jugend in Deutschland« vorgestellt – ein in der Geschichte der Studiengänge tatsächlich einzigartiges Unternehmen. Den Historikern, Politologen und Soziologen dort ging es um den Generationenbegriff. Mehr …

Erich Brechbühl bei KD-Lounge

(04/2015) Am 29. April geht die beliebteste Veranstaltungsreihe der KD-Studenten in die nächste Runde: Erich Brechbühl, der in Luzern das Studio »Mixer« betreibt ist am Mittwochabend ab 19.30 Uhr zu Gast bei der KD-Lounge in L 007. Die Bar hat anschließend geöffnet. Mehr …

Traumstart für die »Liebesbrezel«

(04/2015) »Liebe heißt teilen« – mit dem Verkaufsstart der »Liebesbrezel« hat unsere Projektreihe »Designer für Gerechtigkeit«, mit der wir uns an den Feierlichkeiten zum Konstanzer Konziljubiläum beteiligen, begonnen. Bei strahlendem Sonnenschein habens echs Konstanzer Bäcker auf dem Augustinerplatz 600 Brezeln verkauft. Und auch den Landespolitikern hat das Gebäck mit Herz gut geschmeckt. Mehr …

Illustrationen für die große Bühne

(04/2015) Ein Projekt mit Ambition: Studierende aus dem Hauptstudium gestalten die Plakate für eine ganze Theaterspielzeit – und das nicht in der Provinz, sondern in der Landeshauptstadt. Die Schauspielbühnen Stuttgart werden in der kommenden Saison 2015/2016 auch von den jungen Illustratoren aus Konstanz bespielt. Mehr …

Toleranz, Respekt – und größere Mülleimer

(04/2015) Straßenbeleuchtung, die auf den Lärmpegel reagiert und heller wird; Plakatkampagnen, die für Rücksichtnahme plädieren; Extra-Mülleimer für Pizzakartons: Studenten aus dem dritten Semester Kommunikationsdesign hatten im Seminar von Prof. Dr. Volker Friedrich ein Semester lang die Konstanzer Uferzone am Seerhein im Blick. Dort geht es darum, zwischen Anwohnern und feiernden Jugendlichen zu vermitteln. Mehr …

Gegen das Vergessen

(03/2015) Eine Kampagne zum Thema »Demenz« – und das gleich als Realprojekt: Im zweiten Semester sind bei Prof. Jo Wickert Plakate und Apps entstanden, die für die Krankheit und für den Umgang mit an Demenz Erkrankten sensibilisieren sollen. Auftraggeber war der Malteser Hilfsdient. Dort war man am Ende begeistert. Mehr …

Mit Abenteu(r)ern in den Sommer

(03/2015) Mit dem Sommersemester startet die neue Vortragsreihe im Studium generale: Dr. Volker Friedrich, Professor für Schreiben und Rhetorik, hat renommierte Referenten eingeladen, die immer montags in der Aula der Hochschule über »Abenteuer – in der Welt und im Kopf« Vorträge halten werden. Starttermin ist der 23. März, 19.30 Uhr, A-Gebäude der HTWG. Mehr …

Unsere Absolventen des Wintersemesters

(02/2015) Bereit für den Start ins Berufsleben – oder für das Masterstudium: 16 Bachelor- und drei Masterabsolventen können wir am Ende des Wintersemesters verzeichnen. Sie haben mit abwechslungsreichen und kreativen Arbeiten überzeugt und uns zum Abschluss der Präsentationswoche eine tolle Ausstellung geschenkt.

Bilder von den Absolventen und ihren Arbeiten …
Impressionen aus der Ausstellung, vom Festakt – und von der Party …

Werkschau und Abschlussfest

(02/2015) Gestaltung pur: Wir beenden das Semester am 14. Februar mit unserer Werkschau im L-Gebäude. Gezeigt werden die Arbeiten der Absolventen, aber auch Ergebnisse aus den Projekten des Hauptstudiums, aus dem Master und aus dem Grundstudium. Vernissage ist um 17 Uhr, die Absolventenfeier mit Zeugnisvergabe und Festrede von Peter Waibel (Jung von Matt) beginnt um 20 Uhr im Kinosaal (L 007). Die Ausstellung ist geöffnet am Sonntag, 15. Februar, von 12 bis 18 Uhr, und am Montag, 16. Februar, von 10 bis 17 Uhr.

Helden und Showstars beim Grundstudiumstag

(02/2015) Musikvideos, »Helden des Alltags« und eine Kampagne zur Sensibilisierung für das Thema »Demenz«: All das zusammen hat einen unterhaltsamen Tag versprochen – und das haben unsere Studierenden aus dem Grundstudium auch gehalten. Arbeiten aus den Kursen von Prof. Jo Wickert, Prof. Karin Kaiser und Philipp Finkbeiner standen auf dem Programm. Kleiner Kick am Rande: Eine Jury aus Masterstudierenden hat die Präsentationen bewertet und den »Sow-Star« des Tage gekürt. Mehr …

Studierende gestalten Firmenzentrale

(01/2015) Miniaturwelt für ein Reiseunternehmen: KD-Studierende sollen im Schweizer Örtchen Bottighofen die neue Firmenzentrale von »HolidayCheck« gestalten. Mit ihren Entwürfen für eine Miniaturwelt haben sie sich im internen Hochschulwettbewerb durchgesetzt. Mehr …