Master

 

Informatik

Master Informatik

  1. Kürzel:  MSI
  2. Schwerpunkte: Autonome Systeme (AS), IT-Management (ITM), Software Engineering (SE)
  3. Studiendauer:Das Studium umfasst 3 Semester, davon zwei Studiensemester und ein Semester zur Erstellung der Masterarbeit. Der Studiengang ist bei der Fakultät Informatik angesiedelt.
  4. Das Studium ist in 4 Bereiche gegliedert:
  5. Pflichtbereich (25 ECTS): Mathematik, Theorie, Informatik-Seminar, zweisemestriges Teamprojekt.
  6. Vertiefungsrichtung (25 ECTS): Wahl von 5 Fächern aus dem Angebot der jeweiligen Vertiefungsrichtung
  7. Wahlpflichtbereich (10 ECTS): Wahl aus dem Wahlpflichtangebot aller drei Vertiefungsrichtungen und dem veröffentlichten Wahlpflichtkatalog für den Studiengang MSI und anderer Masterprogramme der Hochschule Konstanz.
  8. Masterarbeit  (30 ECTS): Sechsmonatige praktische und schriftliche Abschlussarbeit, zusammen mit einer mündlichen Abschlussprüfung über das Thema der Masterarbeit und über den Gesamtzusammenhang der Masterarbeit mit den Inhalten des Studiengangs.
  9. Credit Points: Die Studienmodule werden mit europaweit anerkannten ECTS (European Credit Transfer System) Punkten bewertet. Diese Bewertung gibt Ihnen einen Anhaltspunkt für den Arbeitsaufwand, den Sie leisten müssen
  10. Studienbeginn: Das Studium kann zum Wintersemester oder zum Sommersemester aufgenommen werden.
  11. Bewerbungsschluss: für das Wintersemester der 1. Juli des jeweiligen Jahres. Für das Sommersemester ist es der 1. Dezember des Vorjahrs.
  12. Voraussetzungen: Bachelor-  oder FH-Diplom-Abschluss in Informatik oder einem verwandten Studienfach. Abschlussnote 2,4 oder besser
  13. Auswahlverfahren: Die Auswahl in den Studiengang erfolgt durch ein Auswahlverfahren bestehend aus schriftlicher Bewerbung und persönlichem Auswahlgespräch.
  14. Abschluss: Master of Science (M.Sc.).
  15. Weiterqualifizierung: Der Masterabschluss berechtigt zum Zugang zum höheren Dienst in der öffentlichen Verwaltung. Mit dem Abschluss M. Sc. erwerben Sie außerdem die Berechtigung zu einer Promotion.
  16. Akkreditierung: Der Studiengang ist durch die zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditiert.