Hochschule

 

Bibliothek

Lange Nacht des Schreibens

Alles, was fertig werden muss - Berichte, Projekte, Abschlussarbeiten

Einmal jährlich findet in der Hochschulbibliothek die Lange Nacht des Schreibens statt. Zwischen 17.00 und 22.00 Uhr gibt es ein umfangreiches Beratungs- und Hilfeangebot zum Erstellen von Abschlussarbeiten, Seminararbeiten, Berichten oder Projektarbeiten.

Die dritte Lange Nacht des Schreibens fand am 26. April 2017 statt

Download Programm

Unser Angebot:

Raum zum Schreiben an allen Leseplätzen in der Bibliothek


Individuelle Beratung an Lernstationen

  • Wissenschaftliches Schreiben
  • Literaturverwaltung mit Citavi
  • Textverarbeitung mit Word / LaTEX

Kurzvorträge und Workshops (Thurgausaal)

  • Workshop Stilkunde Wissenschaft (Dr. Monika Oertner, Schreibberatung)
  • BeMERKENsWERT präsentieren (Marc Schloßarek)
  • Meine Aufschieberitis und ich (Alina Wolf, Zentrale Studienberatung)

  • Workshop Zitieren mit Word & Citavi (Manuela Elsässer, Rechenzentrum / Carmen Lehmann, Bibliothek)
  • Fachliteratur und Kriterien zur Zitierfähigkeit (Regina Siller, Bibliothek)
  • Mitmachvortrag Plagiat oder Zitat? (Dr. Monika Oertner, Schreibberatung)

Passende Energienahrung für zwischendurch wird den ganzen Abend an der Snack-Bar im Foyer der Bibliothek angeboten.

- ohne Anmeldung -