Fakultäten

 

Maschinenbau

Labore

Labor für Lean Production

Die Fakultät Maschinenbau der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz unterhält seit dem Wintersemester 13/14 das "Lean Production Labor".

Dieses bietet die Möglichkeit für Studenten - aber auch für Mitarbeiter und Führungskräfte produzierender Unternehmen - Produktions- und Montagevorgänge aus der Lean-Perspektive zu betrachten und zu analysieren. Diese Art von Labor ist in der Bodenseeregion bisher einzigartig.

Im Lean Production Labor der HTWG Konstanz wird die „Lean-Production-Philosophie“ Seminarteilnehmern produktionsnah vermittelt. Die dort angebotenen Schulungen mit Workshopcharacter ermöglichen es, Lösungen realer Probleme mit Hilfe bewährter Lean-Methoden zu erlernen.

Schwerpunkte:

  • Wertstrom-Analyse und Wertstrom-Design / Brown Paper
  • Ermittlung Kundentakt
  • Pull Production und One-Piece-Flow
  • Kanban-Auslegung
  • Produktionsnivellierung / Glättung der Produktion
  • Rüstzeitreduzierung
  • Vermeidung von Verschwendung
  • Standardisierung und Visualisierung

Nutzung für Lehre:

  • MWI, MMS, WIM (geplant), MEP (geplant)
  • Bachelor- und Projektarbeiten

Das Lean Labor steht auch Interessierten aus der Wirtschaft offen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des Lean Production Labors:
http://leanlabor.ma.htwg-konstanz.de

Kontakt:

Lean Labor der HTWG Konstanz
Prof. Dr.-Ing. Carsten Schleyer
Professur für Wertschöpfungssysteme
Mail: Carsten.Schleyer@htwg-konstanz.de