Hochschule

 

Nachhaltige Entwicklung

Lehre

Bildung für Nachhaltige Entwicklung
findet an der HTWG in disziplinübergeifenden (Ringvorlesung, Studium generale) und studiengangsbezogenen Lehrveranstaltungen statt.  Neben klassischen Vorlesungen ist die studentische Projektarbeit im Sinne des forschenden Lernens mit einer engen Verzahnung von Theorie und Paxis an der HTWG fest etabliert. Innovative Lehrformate wie Campusprojekte, Zukunftswerkstätten oder auch dem Lernteam-Coaching werden erprobt. Die HTWG verleiht auch das landesweite Zertifikat "Ethikum", das besonders studentisches Engagement in den Themenfeldern Ethik und Nachhaltige Entwicklung dokumentiert. Zudem stellen Abschlussarbeiten ein ideales Lernfeld dar, Problemstellungen der Nachhaltigen Entwicklung exemplarisch zu bearbeiten.