Bachelor

 

Maschinenbau Entwicklung und Produktion

Stipendien

Hier finden Informationen zu dem Thema Stipendium

Hier finden Sie den aktuellen Terminplan.

Alle Informationen im Überblick:

  • Kürzel: MEP
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
  • Studienplätze: 40 (pro Winter-/Sommersemester)
  • Bewerbungsfristen: 15. Juli (Wintersemester), 15. Januar (Sommersemester)
  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B. Eng.), Ingenieur/in des Maschinenbaus Entwicklung und Produktion, Maschinenbauingenieur/in
  • Auslandsaufenthalt: wird gefördert und unterstützt, Anrechenbarkeit von Leistungen möglich                                                                                                                                   
  • Akkreditierung: bis 30.09.2020 durch die                  Akkreditierungsagentur ZEvA             
  • Passendes Masterangebot an der HTWG: Mechanical Engineering and International Sales Management (MMS), Automotive Systems Engineering (ASE), Mechatronik (MME)

Struktur des Studiengangs MEP

 

Klicken Sie hier, um die Strukur zu vergrößern.

Bachelor-Studiengang Maschinenbau Entwicklung und Produktion (MEP)

Im Bachelor-Studiengang Maschinenbau Entwicklung und Produktion (MEP) werden die Grundlagen des allgemeinen Maschinenbaues vermittelt und im Bereich der Produktionstechnik angewendet und vertieft.

Die anwendungsbezogene Umsetzung von Theorie in Praxis orientiert sich an den auf die Absolventen wartenden beruflichen Aufgaben. Die Lehrinhalte werden fortlaufend den Anforderungen der beruflichen Praxis und den wissenschaftlichen Entwicklungen angepasst.

Haben Sie Fragen zum Studiengang?

Wenden Sie sich an die Studiengangsreferentin Dr. Sabine Jahn (Telefon: 07531/206-742), bei Fragen rund ums Studium wenden Sie sich bitte an die Zentrale Studienberatung.

 

Nach oben