Fakultäten

 

Maschinenbau

Labore

Labor für Maschinenkonstruktion und Produktentwicklung

Das Labor für Maschinenkonstruktion und Produktentwicklung wurde 2010 zu Unterstützung der Ausbildung im Studiengang MKE eingerichtet.

Die wesentliche Arbeitsschritte der methodischen Produktentwicklung nach VDI 2222 u. ä. werden mit der „Learning by doing“ – Methode an individuellen Maschinenbeispielen bis zum Bau des realen Prototypen im Rahmen der Lehrmodule „Konstruktionslehre 4“ und „Projektarbeit 1“ durchgearbeitet.

Weiterhin sind „Lernen durch Handeln“- Übungen an Maschinenelementen aus dem Lehrmodul Konstruktionslehre 3 aufgebaut. Diese Art der Übungsarbeiten an individuellen, nicht akademischen Beispielen ist in der Maschinenbauausbildung einzigartig und bildet die erfolgreiche Anwendung der Konstruktionstheorie in die Praxis optimal ab.

Mehr Informationen erhalten Sie unter der Homepage:
http://maschinenentwicklung.ma.htwg-konstanz.de

Kontakt:
Labor für Maschinenkonstruktion
und Produktentwicklung an der HTWG Konstanz
Prof Dr. Ing. Dr. sc. agr. Kurt Heppler
Professor für Maschinenkonstruktion
Email: kurt.heppler@htwg-konstanz.de
Tel: 07531 / 206 321