Fakultäten

 

Bauingenieurwesen

Öffentliche Prüfstelle für Baustoffe und Geotechnik

Die Öffentliche Prüfstelle (ÖP) ist eine Einrichtung der Fakultät Bauingenieurwesen
an der HTWG Konstanz.
Sie ist anerkannte Überwachungs– und Zertifizierungsstelle gemäß der Landesbauordnung, sowie gemäß § 11 des Bauproduktengesetztes, und eine vom Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen Baden-Württemberg anerkannte Prüfstelle nach RAP Stra.

Die Öffentliche Prüfstelle

  • führt im Auftrag privater und öffentlicher Auftraggeber mechanische, physikalische und chemische Baustoffprüfungen durch.
  • stellt entsprechende Prüfzeugnisse aus
  • überwacht und zertifiziert Werke und Baustellen
  • gibt gutachterliche Stellungnahmen ab

Nicht zu letzt bringt die Öffentliche Prüfstelle Praxisnähe und Aktualität fürs Studium: Die Erfahrungen und Ergebnisse aus der Materialprüfung – gerade auch was neue Werkstoffe angeht –, fließen in die Ausbildung der Studierenden mit ein.

Mehr Informationen sowie die passenden Ansprechpartner
finden Sie auf der Homepage der Öffentlichen Prüfstelle.