Am 31. Mai und 01. Juni fand in Berlin das DICO FORUM Compliance 2016 unter dem Motto „Compliance – Integrität, Leadership und wirtschaftliche Erwartungen“ statt. Ein Highlight der Veranstaltung am 2. Konferenztag war die Podiumsdiskussion „Compliance in der Klemme? – Integrity, Leadership & Performance“. In Kooperation mit dem Deutschen Institut für Compliance e.V. (DICO) zeigt der Compliance Channel das angeregte Gespräch, in dem vor dem Hintergrund neuester Studien Fragen thematisiert wurden wie: ob Compliance in den Köpfen angekommen ist, ob Regel-Compliance noch der richtige Weg ist, ob vielleicht auch zuviel Compliance betrieben wird und ob schlussendlich „Compliance als Linien- bzw. Führungsaufgabe“ die Antwort ist.

Die Podiumsdiskussion können Sie hier als Video des Compliance Channel sehen.

Die Moderation der Diskussion übernahm Dr. Thomas Lösler, CCO bei der Allianz S.E. Weitere Podiumsgäste neben Prof. Dr. Stephan Grüninger waren: Dr. Anna-Maija Mertens, Geschäftsführerin bei Transparency International Deutschland e.V., Otto Geiß, Leiter Compliance, Werte- und Risikomanagement der Fraport AG, und Oliver Wieck, Generalsekretär der Internationalen Handelskammer (ICC) Deutschland.