Bachelor

 

Wirtschaftssprachen Asien und Management China | Südost- und Südasien

Qualitätssicherung

Die zentrale Aufgabe des Studiengangs Wirtschaftssprachen Asien und Management ist es, ein arbeitsmarktorientiertes Studienangebot anzubieten und die Studierenden zum Bachelorabschluss zu befähigen. Der Abschluß orientiert sich am Qualifikationsrahmen für Deutsche Hochschulabschlüsse und ist akkreditiert durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA).

Zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der Qualität des Angebots setzen wir verschiedene interne Instrumente ein:

  • Studienkommission AS
  • Kontinuierlichen Optimierungsprozess (KOP), ein Verfahren zur Evaluation der Lehre
  • Diskussionsrunde mit Semestersprecherinnen und Semestersprecher und Studiendekan
  • Feedbackgespräche mit den RückkehrerInnen aus dem Auslandsjahr (7. Semester)
  • Antrag zur Verwendung der Qualitätssicherungsmittel
    Studierende können für studienrelevante Veranstaltungen und Projekte Zuschüsse aus den Qualitätssicherungsmitteln beantragen. Die Anträge müssen an den Vorsitzenden der Studienkommission (Prof. Dr. Konstantin Hassemer, Studiendekan) gerichtet werden. Pro Semester tagt die Kommission zwei- bis dreimal und entscheidet dabei über die Genehmigung der Anträge. Dafür muss der Kommission das vollständig ausgefüllte Formular rechtzeitig vorgelegt werden. Eine Übersicht über die genehmigten bzw. abgelehnten Anträge finden Sie ca. 2 Wochen nach der Sitzung der Studienkommission hier.

Jedes Semester finden Evaluationsverfahren statt, bei denen ein Gespräch der Evaluationsteams mit den Lehrenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Ergebnisse der studentischen Befragung und zur Zielvereinbarung für das folgende Semester einen herausgehobenen Stellenwert hat. Studentische Evaluation wird von den Lehrenden, den Mitarbeiterinnen und den Mitarbeitern der Fakultät als eine Chance begriffen, im Dialog mit den Studierenden die eigene Arbeit ständig zu überprüfen und zu verbessern.

-> Leitlinien des Studiengangs