Hochschule

 

Zentrale Studienberatung

Veranstaltungen

Schnupperstudiuman der HTWG 30.10./02.11./03.11.2017

Im Rahmen des Schnupperstudiums bieten wir Ihnen die Möglichkeit ausgewählte Vorlesungen, Labore, Workshops und Seminare in den baden-württembergischen Herbst- und Osterferien zu besuchen. So erhalten Sie einen ersten Eindruck von Studium und Studienalltag an der HTWG.

Das Schnupperstudium soll Ihnen eine weitere Hilfestellung bei Ihrer Studienentscheidung sein. Nutzen Sie Ihre Chance!

Das Schnupperstudium findet immer in den baden-württembergischen Oster- und Herbstferien statt.

Die Anmeldung ist wieder ab Mittte Oktober möglich!

Wie kann ich mitmachen?

  1. Suchen Sie sich die zu Ihren Interessen passenden und interessanten Veranstaltungen aus dem Programm heraus:
    - Programmheft als PDF (Download)
  2. Stellen einen individuellen Stundenplan auf unserem Stundenplan-Vordruck zusammen.
    Achten Sie bei der Wahl der Veranstaltungen darauf, dass es keine zeitlichen Überschneidungen gibt!
    - Stundenplan als Word-Vorlage (Download)
    - Stundenplan als PDF-Vorlage (Download)

  3. Melden Sie sich zu den einzelnen Veranstaltungen über das SchnupperstudiumOnline-Formular (unten auf dieser Seite) verbindlich an. Nutzen Sie dafür die Anmelde-Nummern, die im Programmheft jeweils in der letzten Spalte hinter den Veranstaltungen stehen.

    Die Veranstaltungen, die Sie im Formular unten nicht finden können, sind bereits ausgebucht.


  4. Sie dürfen am Schnupperstudium nur dann teilnehmen, wenn Sie eine Bestätigung per E-Mail erhalten haben!

  5. Drucken Sie die den Stundenplan aus.
    Bringen Sie diese Unterlagen am ersten Tag Ihres Schnupperstudiums bei der Zentralen Studienberatung vorbei (Gebäude A, Raum 023 zwischen 08:00 und 12:00).
    Dort erhalten Sie alle weiteren Infos zu Ihrem Schnupperstudium.


 

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Zentrale Studienberatung.

Anmeldung Schnupperstudium 30.10.-03.11.2017

Hiermit melde ich mich für das Schnupperstudium vom 30.10.-03-11..2017 verbindlich an.
Ich habe bei Erstellung meines individuellen Stundenplans geprüft, dass sich die von mir gewählten Veranstaltungen zeitlich nicht überschneiden.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
ARCHITEKTUR UND GESTALTUNG
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - -
BKD AUSGEBUCHT
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
BAUINGENIEURWESEN
- - - - - -
- - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
ELEKTROTECHNIK UND INFORMATIONSTECHNIK:
- - - - - -
- - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
INFORMATIK
- - - - - -
- - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
MASCHINENBAU
- - - - - -
- - - - - -
- - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
WIRTSCHAFTS-, KULTUR- UND RECHTSWISSENSCHAFTEN
- - - - - -
- - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
ZENTRALE STUDIENBERATUNG
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Nach oben

Was muss ich noch wissen?

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten

  • Jugendherberge Konstanz, Zur Allmannshöhe 16, (D) 78464 Konstanz Tel: 07531-32260
  • Jugendherberge in Kreuzlingen, (CH) 8280 Kreuzlingen / Tel: 0041-71-6882663

Busfahrpäne

  1. Stadtwerke Konstanz
  2. Südbadenbus

Hilfreiche Links

Mit-Studieren

Sie haben in den Ferien keine Möglichkeit teilzunehmen?

Kein Problem! Der AStA der HTWG bietet ganzjährig das Programm Mit-Studieren an! Während der Vorlesungszeit können Studieninteressierte gemeinsam mit einer Studentin oder einem Studenten einen Tag lang mitstudieren. Haben Sie Interesse an diesem Projekt, dann melden Sie sich direkt bei dem AStA der HTWG.