Hochschule

 

Organisation

Selbstverständnis der Hochschule Konstanz

Die Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) ist eine interdisziplinär und grenzenlos agierende Hochschule, verankert in der Vierländerregion Bodensee. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, Innovationskultur zu fördern und das dafür nötige Umfeld zu schaffen. Sie bietet qualitativ hochwertige, lebensnahe Lehre, Forschung, Wissenstransfer und Weiterbildung. International positioniert ist sie eine anerkannte Partnerin von Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Menschlichkeit, Authentizität, Zuverlässigkeit, Respekt, sprudelnde Kreativität, visionäres Denken, der gemeinsame Wille, Chancen zu eröffnen und ein begeisterndes Umfeld kennzeichnen die Hochschule.
Sie will engagierten Talenten unterschiedlicher Vorbildung Berufs- und Lebenschancen eröffnen. Dabei ist es ihr wichtig, Studierende persönlich zu beraten, individuell zu fördern und ihnen Wege ins Ausland zu eröffnen. Die HTWG will so zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen.


Die HTWG Konstanz hat sich ausdrücklich dazu verpflichtet, die Vereinbarkeit von Familie und Studium bzw. Beruf kontinuierlich mit geeigneten Maßnahmen zu unterstützen. Sie bietet damit als familienfreundliche Hochschule eine zusätzliche Attraktivität für alle Hochschulgruppen.