Bachelor

 

Automobilinformationstechnik

Studienablauf

Der Studiengang umfasst 7 Semester. Über einen Mathematik-Vorkurs und einen Mix aus individuell für Sie zusammengestellten Unterstützungskursen (Konsolidierung der Grundlagen) erleichtern wir Ihnen den Einstieg ins Studium.

Im Grundstudium (Semester 1 und 2) erhalten Sie eine breite Grundlagenausbildung mit Schwerpunkten in den Bereichen Mathematik, Programmieren und Elektrotechnik.

In den Semestern 3 und 4 studieren Sie die unterschiedlichen Aspekte vernetzter Informationssysteme im Automobil. Ergänzend dazu werden im Hauptstudium Grundkenntnisse der Sensorik und der Aktorik vermittelt, die bei der Auslegung fortschrittlicher Fahrzeugsysteme unerlässlich sind.

Das 5. Semester ist ein Praktisches Studiensemester, das Sie in einem Unternehmen verbringen. Durch Learning-on-the-Job erweitern Sie Ihre Kenntnisse, erhalten eine gute Vorstellung von Ihrem späteren Berufsfeld und können erste Kontakte zu Arbeitgebern knüpfen.

Im 6. und 7. Semester vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Informationstechnik im Automobil. Im Softwareprojekt und Informationstechnikpraktikum arbeiten Sie im Team an anspruchsvollen praxisnahen Aufgaben. Über Wahlpflichtfächer spezialisieren Sie sich  individuell. Ihr Studium schließen Sie mit der Bachelorarbeit an der Hochschule oder in einem Unternehmen ab.