Master

 

Informatik

Studienaufbau

Das Studium gliedert sich in zwei Studiensemester und ein Semester zur Erstellung der Masterarbeit:

1. und 2. Semester:

Pflichtbereich:

  • Mathematik (Numerik und Stochastk für die Vertiefung Autonome Systeme, angewandte Wirtschaftsmathematik und Operations Management für die Vertiefung IT-Management, diskrete Mathematik und Stochastik für die Vertiefung Software Engineering)
  • Theorie (Komplexitätstheorie für alle Vertiefungen, Theoretische Grundlagen für IT-Management bzw. Algorithmentechnik für die Vertiefungen Autonome Systeme und Software Engineering)
  • Informatikseminar
  • zweisemestriges Teamprojekt

Vertiefungsrichtung:

  • Wahl von 5 Fächern aus dem Wahlpflichtangebot der gewählten Vertiefungsrichtung.

Wahlpflichtbereich:

  • Wahl von 10 ECTS aus dem Wahlpflichtangebot aller drei Vertiefungsrichtungen und dem veröffentlichten Wahlpflichtkatalog für den Studiengang MSI und anderer Masterprogramme der Hochschule Konstanz.

3. Semester:

  • Masterarbeit und mündliche Masterprüfung