Master

 

Legal Management

Studienziele

Der Masterstudiengang Legal Management qualifiziert die Studierenden für eine Tätigkeit in der unternehmerischen Praxis in Führungs- und Leitungsfunktionen und befähigt damit die Absolventinnen und Absolventen für eine Karriere als Führungskraft im Rechtsbereich. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Teams aus Juristen und verwandten Kompetenzen zu führen, die Rechtsaufgaben in einem Unternehmen zu managen und externe und interne Beteiligte in rechtlich relevante Prozesse einzubinden. Für diese vielfältigen Aufgaben benötigen die Wirtschaftsjuristen vertieftes Wissen in den wirtschaftsrelevanten Rechtsgebieten, Kenntnisse in speziellen Rechtsgebieten sowie eine fundierte ökonomische Ausbildung und Managementfähigkeiten.