Bachelor

 

Wirtschaftssprache Deutsch und Tourismusmanagement

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftssprache Deutsch und Tourismusmanagement richtet sich ausschließlich an Studierende ausgewählter Partnerhochschulen der HTWG Konstanz in Asien.

Im Rahmen des Double-Degree Programms werden2 (bzw.3) Studienjahre an der Heimathochschule in Konstanz abgeleistet. Darauf folgen 2 Jahre Studium an der HTWG. Es wird ein Bachelorabschluss beider Hochschulen vergeben.

Studierende erwerben im Rahmen Ihres Germanistikstudiums im Heimatland zunächst fundierte Deutschkenntnisse und in Zusatzkursen Grundkenntnisse in den Wirtschaftswissenschaften. Im Studienabschnitt in Konstanz erfolgt eine Vertiefung in Wirtschaftsdeutsch sowie eine fachliche Spezialisierung auf Tourismusmanagement mit Schwerpunkt Tourismusmarketing, die durch betriebswirtschaftliche Grundlagenfächer, Landeskunde und interkulturelle Kommunikation flankiert wird.

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs qualifizieren sich sowohl für ein Masterstudium im Bereich Management, Tourismus, Interkulturelle Kommunikation und Deutsch als Fremdsprache, als auch für den Berufseinstieg in international tätigen Unternehmen an der Schnittstelle zwischen Asien und Europa.