Master

 

Elektrische Systeme

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für das Masterstudium Elektrische Systeme ist der erfolgreiche Abschluss eines fachlich einschlägigen berufsqualifizierenden Studiums mit überdurchschnittlicher Gesamtnote sowie die erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlgespräch. Näheres regelt die Zulassungssatzung der HTWG Konstanz.

Die Zulassung ist ausgeschlossen, wenn das grundständige Studium nicht mindestens mit der Gesamtnote 2,5 abgeschlossen wurde.

Mit unseren Bachelorstudiengängen Elektrotechnik und Informationstechnik und Automobilinformationstechnik qualifizieren Sie sich für den Masterstudiengang Elektrische Systeme. Sofern im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik eine technische Vertiefungsrichtung gewählt wurde, ist die Qualifikation für den Masterstudiengang Elektrische Systeme gegeben.

Kontakt
Für weitere Fragen bezüglich Studienvoraussetzungen, Anerkennung von Leistungen oder der Zulassung zum Studium wenden Sie sich bitte an den Studiendekan des Studiengangs Elektrische Systeme.