Bachelor

 

Kommunikationsdesign

Revolutionen – was die Welt veränderte. Eine Einführung in die Geschichte der Ideen

Es gab politische, historische, wirtschaftliche und soziale Revolutionen, auch philosophische, künstlerische, literarische, musikalische, wissenschaftliche, technische, kulturelle und viele mehr. In dieser Vortragsreihe werden ein paar von ihnen vorgestellt, werden große Revolutionen thematisiert und kleine, stille Veränderungen erläutert, deren Tragweite sich erst bei genauer Betrachtung erschließt. Dabei wird deutlich, wie diese Revolutionen unser Denken, unsere Wertvorstellungen und Weltbilder verändern, welchen philosophischen Gehalt sie haben.

Broschüre dieser Vortragsreihe herunterladen
Plakat dieser Vortragsreihe herunterladen
Handzettel dieser Vortragsreihe herunterladen

Die Aufnahmen zu dieser Vortragsreihe:

  • Revolution Prof. Dr. phil. Andrea Steinhilber, Hochschule Konstanz
  • Himmel Dr. phil. Dipl.-Verwaltungswirt Erich A. Röhrle, Stuttgart
  • Freimaurer Harald Kirchner, M. A., Südwestrundfunk (SWR), Stuttgart
  • Gott Prof. Dr. phil. Armin G. Wildfeuer, Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Köln
  • Quanten Dr. rer. nat. Matthias Keller; Asperg
  • Die Revolution der bewegten Bilder Prof. Andreas Bechtold, Hochschule Konstanz
  • Information Privatdozent Dr. phil. habil. Klaus Wiegerling, Universität Stuttgart
  • Abstraktion Julian Feil, M. A., Stuttgart
  • Architektur; Prof. Dr.-Ing. Immo Boyken; Hochschule Konstanz (leider ist zu diesem Vortrag keine Audiodatei verfügbar)
  • Bürgerlichkeit Prof. Dr. phil. Jürgen Lodemann, Freiburg, Essen, Galway
  • Theater Dipl.-Pädagoge Gerhard Dressel, M. A., Hochschule Konstanz
  • Medien Dr. phil. Peter Stücheli-Herlach, Institut für angewandte Medienwissenschaft (IAM) Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften, Winterthur