Bachelor

 

Maschinenbau Entwicklung und Produktion

Wahlpflichtmodul Wirtschaft und Technik - Allgemeine Information

Im 6. und 7. Semester müssen Wahlpflichtfächer mit einem Umfang von 16 ECTS-Punkten und 12 SWS ausgewählt und belegt werden. (Siehe SPO).

Die zur Auswahl stehenden Wahlpflichtfächer werden in einem Wahlpflichtkatalog am Anfang des Semester veröffentlicht.

Mindestens 12 ECTS-Punkte müssen durch Lehrveranstaltungen mit benoteter
Prüfungsleistung erbracht werden.

Weitere Informationen gibt es während der Einführungsveranstaltung zu Semesterbeginn.

Infoveranstaltung "Anmeldung zu den Wahlpflichtfächern"

Zu Semesterbeginn findet eine Infoveranstaltung über die Anmeldung zu den Wahlpflichtfächern statt. Über den genauen Termin werden Sie per Mail informiert.

Wahlpflichtfachkatalog MEP für das Sommersemester und das Wintersemester

Folgende Fächer können gewählt werden:
Wahlpflichtfachkatalog MEP für das SS und das WS.

Die Anmeldung zu den Wahlpflichtfächer erfolgt in Moodle mit diesem Link.

Nähere Informationen zu den Wahlpflichtmodulen MEP finden Sie hier.

Die Anmeldung erfolgt in den 2 ersten Vorlesungswochen. Sie können Sich in diesen 2 ersten Vorlesungswochen noch ummelden.

Auf Antrag kann der Studiengangsleiter auch die Wahl von Lehrveranstaltungen anderer Bachelorstudiengänge, wie zum Beispiel aus dem Wahlpflichtbereich von WIM zulassen. Hier finden Sie eine Liste der Fächer von WIM, UVB und MKE, die genehmigt werden können. Mehr Infos zu dem Wahlpflichtbereich von WIM finden Sie hier.

Mit diesem Antrag könnnen Sie sich Lehrveranstaltungen aus anderen Studiengängen als Wahlpflichtfach vom Studiengangsleiter genehmigen lassen.

Es gilt wie immer: Die Anmeldung der Wahlpflichtfächer ist nicht gekoppelt an einer Prüfungsanmeldung. Sie müssen Sich deshalb zu den Prüfungen der von Ihnen gewählten Wahlpflichtfächer selbst anmelden. Treten Sie die Prüfung an, muss das Wahlpflichtfach absolviert werden.