Bachelor

 

Wirtschaftssprachen Asien und Management China | Südost- und Südasien

Wahlpflichtblock 3./4. Semester

BAC/BAS- Studierende belegen im 3. bzw. im 4. Fachsemester im Rahmen des Modul 18 (BAC) bzw. Modul 19 (BAS) einen von zwei Wahlblöcken, jeweils mit 4 SWS/5 ECTS.  Alle Wahlpflichtveranstaltungen müssen mit einer benoteten Prüfungsleistung abgeschlossen werden.

Die Fächer im Wahlblock A Quantitative Methoden sind festgelegt. Wahlblock A umfasst die beiden Veranstaltungen Einführung in die Statistik und Angewandte Statistik. Studierende, die den Wahlblock A belgen, müssen die Leistungen beider Veranstaltungen erbringen.

Die Fächer im Wahlblock B wählen die Studierenden aus dem Wahlpflichtfachkatalog des Studiegangs ASB. Der Wahlpflichtkatalog wird jedes Semester aktualisiert. Bitte beachten Sie eventelle Teilnahmebeschränkungen und Anmeldefristen. Es sind ingesamt 5 ECTS-Punkte zu erbringen.

Die Fächer im Wahlpflichtbereich müssen vor Beginn des Prüfungszeitraums im Zentralen Prüfungsamt angemeldet werden. Informationen zu den Terminen der Prüfungsanmeldung entnehmen Sie bitte dem Terminplan. Sie werden zudem jedes Semester vom zentralen Prüfungsamt per Rundmail über die entsprechenden Termine informiert. Die Prüfungsnummer können Sie über die HTWG Homepage (Hochschule, Studienangelegenheiten, Prüfungsangelegenheiten, Prüfungsordnungslisten) recherchieren.

Bis zum Tag der Prüfung können Sie angemeldete Wahlpflichtfächer beim Zentralen Prüfungsamt (A-Gebäude, Raum A 024) löschen lassen.

Nicht-bestandene Prüfungen in Wahlpflichtfächern müssen zum nächstmöglichen Termin wiederholt werden. Eine nachträgliche Änderung der Wahlpflichtfächer ist nicht möglich, es sei denn die Fächer werden in den daraufolgenden Semester nicht mehr angeboten.

-> Übersicht über die aktuellen Wahlpflichtfächer.

Vertiefungsblöcke im 7. Semester

Im 7. Semester wählen die Studierenden im Modul 22 (BAC) bzw. Modul 24 (BAS) 3 aus 4 Vertiefungsblöcken (insgesamt 12 ECTS). Es ist nicht möglich, nur eizelne Veranstaltungen der Vertiefungsblöcke als Wahlpflichtfach zu belegen.

Zusatzfächer

Es besteht die Möglichkeit, zusätzlich zu den Wahlpflichtkursen weitere Kurse aus dem Wahlpflichtkatalog als Zusatzfächer zu belegen. Bitte beachten Sie bei der Prüfungsanmeldung unbedingt, dass Sie diese Zusatzfächer auf dem Prüfungsanmeldebogen unter der Rubrik Zusatzprüfungen eintragen. Die Prüfungsnummer können Sie über die HTWG Homepage (Hochschule, Studienangelegenheiten, Prüfungsangelegenheiten, Prüfungsordnungslisten) recherchieren.

Für Zusatzfächer gelten ausschließlich die für das Fach festgelegten Prüfungsleistungen.

Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Frau Restle (montags in M 308, Tel: 206-679).