Weiterbildung

 

Weiterbildung an der HTWG Konstanz

Zwei wissenschaftliche Institute und eine Jugendstilvilla

Die HTWG Konstanz ist mit ihren beiden Instituten für wissenschaftliche Weiterbildung – der LCBS Lake Constance Business School GmbH und der TAK Technische Akademie Konstanz gGmbH – seit 30 Jahren kompetenter Weiterbildungspartner der Unternehmen in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Gestaltung. Die berufsbegleitenden Angebote richten sich an Fach- und Führungskräfte sowie an Nachwuchskräfte.

Die Schwerpunkte
Neben der praxisnahen Vermittlung von aktuellem anwendungsbezogenem Fachwissen ist die Konstanzer Hochschule im Bereich der Professionalisierung der Management-Kompetenz, der persönlichen Arbeitstechniken sowie der Kommunikations- und Führungskompetenz besonders ausgewiesen.

Die Auszeichung
Der Stifterverband für Deutsche Wissenschaft hat die HTWG Konstanz 2004  im bundesweiten Wettbewerb als "Beste Hochschule im Weiterbildungsmarkt" ausgezeichnet. Begründet wurde die Entscheidung mit der "klaren nachfrageorientieren Strategie, dem innovativen Management und der ausgeprägten Kooperation mit der Industrie".

Der Lernort
Die Angebote können in konzentrierter Arbeitsatmosphäre und in traumhafter Umgebung durchgeführt werden. Seit 2006 nutzt die Hochschule das Seminar- und Tagungszentrum Villa Rheinburg. Die Räume in der Villa am See können auch angemietet werden.