Bachelor

 

Architektur (BA6/BA8)

Schwierige Entscheidungen traf die "Seestern*"-Jury: Andreas Hack, Christoph Mayr und Ursina Fausch (v.l.)

Zum zweiten Mal wurde die Werkschau der Studiengänge Architektur nach einer neuen Konzeption durchgeführt: Die Studiengänge öffneten wieder ihre Türen und präsentierten der Öffentlichkeit in ihren Arbeitsräumen herausragende Werke und alle Abschlussarbeiten des Sommersemesters. Ein ganzes Semester wurde ein Wahlpflichtfach genutzt, um die Ausstellung vorzubereiten und das Konzept weiterzuentwickeln. So wurden erstmals erfolgreich Sponsoren gesucht. Diesen ein großes Dankeschön für die Unterstützung!

Der Besucherstrom gab den Organisatoren Recht: Vertreter von Architekturbüros, aus der städtischen Bauverwaltung und auch Schulklassen besuchten die Ausstellung, die sich von den "klassischen" Architekturentwürfen in Form von Plänen und Modellen über Foto- und Filmarbeiten bis hin zu freien künstlerischen Objekten erstreckte.

Einen Tag Zeit nahm sich die Jury des BDA, der die Architekten Ursina Fausch, Andreas Hack und Christoph Mayr angehörten, um aus der Vorauswahl von rund 70 Arbeiten, die in der Werkschau gezeigt wurden, die besten mit den Studienpreisen "Seesternen*" zu prämieren. Die Jury zeichnete sieben Arbeiten aus, die sie „auf den ersten Blick überzeugt“ hätten. Angesichts der knappen Zeit seien viele andere Arbeiten, die noch einen zweiten oder dritten Blick benötigt hätten, nicht in die engere Wahl gekommen – auch wenn sie diese zusätzliche Aufmerksamkeit sicherlich wert gewesen seien. Wir gratulieren allen Ausstellern und natürlich den "Seestern*"-Gewinnern ganz herzlich!

Im Sommersemester 2017 wurden in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA), Kreisgruppe Bodensee, folgende Arbeiten mit einem "Seestern*"-Studienpreis ausgezeichnet:

Bachelor Grundstudium:
"Haus des Wassers"
Eva Maria Neumeier, Leonard Schwägerl, Karolin Wagner, betreut von Prof. Gerd Ackermann und Nicolas Schwager

Bachelor Hauptstudium:
„Living Room“
Laura Pfeiler, Julia Schäfer, betreut von Prof. Catalin Barbu und Jürgen Oldhaus

„Marina Konstanz Kreuzlingen“
Johannes Fischer, Anna Jundt, Jonas Kentner, Charlotte Petereit, betreut von Prof. Lydia Haack, Prof. Oliver Fritz, Prof. Markus Faltlhauser und Thomas Hirthe

Bachelor-Thesis BA6:
„Clusterwohnen am Döbele“
Anna-Laura Edegger, betreut von Prof. Lydia Haack, Prof. Oliver Fritz

Sonderpreis:
„Clusterwohnen am Döbele“
Christoph Breuer, betreut von Prof. Lydia Haack, Prof. Oliver Fritz

Master-Thesis:
„Revitalisierung des Palácio dos Condes des Lumiares in Lissabon“
Julian Klein, betreut von Prof. Oliver Fritz

„Chateau Les Oilleux Romains“
Valentin Ebel, betreut von Prof. Eberhard Schlag

Dichtes Drängen unterm Dach: zur Vernissage mit "Seestern*"-Verleihung strömten die Besucher