Hochschule

 

Bibliothek

Die Hochschulbibliothek

Die Bibliothek ist als Teil des Informations- und Medienzentrums (IMZ) der HTWG zuständig für die Literatur- und Informationsversorgung aller Fakultäten und Einrichtungen der Hochschule Konstanz.

Nach dem jährlichen Ranking des Deutschen Bibliotheksverbandes (BIX - Bibliotheksindex) ist sie seit 2009 durchgehend die beste deutsche Hochschulbibliothek.

Die Bibliothek ist untergebracht im denkmalgeschützten, ehemaligen Konstanzer Schlachthofgebäude auf dem Campus und steht auch externen Lesern offen. Sie hält ein umfassendes Angebot mit Serviceleistungen zur Informations- und Literaturversorgung bereits, das ständig verbessert und weiter ausgebaut wird.

 

Bestand

mit klassischen Printmedien, DVDs, eBooks, Online-Zeitschriften, Fachdatenbanken und Normensammlungen. Der größte Teil ist entleihbar, bzw. im Campusnetz der HTWG verfügbar.

 

Lern- und Kommunikationsort

Die ca. 200 Leseplätze in einem sehr attraktiven Ambiente stehen während der Öffnungszeiten von 80 Stunden/Woche im Semester (auch samstags und sonntags) zur Verfügung. Alternativ stehen Ihnen weitere Arbeitsplätze auf dem Campus zur Verfügung. Auch die anderen Angebote wie Recherche-PCs, Hochschul-WLAN, Kopierer, Buchscanner, Gruppenarbeitsraum, Getränkeautomat, Kartenaufwerter, Ohrstöpselautomat oder Selbstverbuchung können durchgehend genutzt werden.

 

Volltextserver

für Publikationen aus der Hochschule oder extern beschaffte Dokumente.

 

Online-Fernleihe

Literatur, die weder an der Universitätsbibliothek Konstanz noch an der HTWG vorhanden ist, kann über die Fernleihe über ein Online-Bestellsystem im OPAC bestellt werden und wird von der Bibliothek gegen eine geringe Gebühr über den Leihverkehr der Deutschen Bibliotheken besorgt.

 

BibDesk

BibDesk ist das Auskunfts- und Schulungsprogramm der Bibliothek. Neben der täglichen Beratung am InfoDesk in der Bibliothekshalle bietet die Bibliothek ein umfangreiches und differenziertes Schulungsangebot zur Einführung in die komplexen Rechercheoberflächen der verschiedenen Datenbanken, Online-Volltexte und Kataloge an.

Zusätzlich vermittelt die Bibliothek über allgemeine Einführungskurse in Lehrveranstaltungen Informationskompetenz über die Inhalte und Zusammenhänge aller Online-Angebote einschließlich der Fernleihe.