Master

 

Legal Management

In fachlicher Hinsicht richtet sich der Masterstudiengang Legal Management an Absolventinnen und Absolventen von wirtschaftsrechtlichen Studiengängen und anderen Fachrichtungen, sofern in diesen ausreichende Kenntnisse in juristischen und betriebswirtschaftlichen Fächern nachgewiesen werden können. Zur Zielgruppe zählen auch Juristen, die das Erste oder Zweite Staatsexamen abgeschlossen haben und Fachrichtungen, die ausreichende juristische Kenntnisse in ihren Curricula ausweisen. Fehlende wirtschaftswissenschaftliche Leistungen, die zum Verständnis der im Studiengang behandelten Themen erforderlich sind, müssen im Laufe des Masterstudiums nachgeholt werden. Näheres ist unter Bewerbung – Zulassungsvoraussetzungen zu finden.
In Bezug auf die Berufsorientierung richtet sich der Masterstudiengang an Studierende, die gerne interdisziplinär zwischen Rechtswissenschaft und Betriebswirtschaftslehre arbeiten möchten, die eine Karriere als Führungskraft in einem Unternehmen anstreben oder in einen kleineren oder mittleren Unternehmen das gesamte Management der Rechtsfunktion übernehmen möchten.