Master

 

Unternehmensführung

Bewerbende/Zulassung

Zulassung

Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre oder einer verwandten Fachrichtung mit überwiegend betriebswirtschaftlichen Inhalten. Im Falle eines Erststudiums in einer verwandten Fachrichtung mit überwiegend betriebswirtschaftlichen Inhalten müssen insbesondere drei der vier Themenschwerpunkte Führung, Prozessmanagement, Unternehmensrechnung sowie Corporate Governance und Compliance eindeutig Inhalt des Prüfungsplans gewesen sein.
  • eine Abschlussnote von mindestens 2,5 sowie
  • ein erfolgreich absolviertes Auswahlgespräch an der HTWG. In diesem Gespräch wollen wir im persönlichen Kontakt herausfinden, mit wem wir uns vorstellen können, einige Zeit zu arbeiten. Gleichzeitig – und genauso wichtig – erhalten die Studierwilligen die Möglichkeit, ihre Entscheidung für (oder gegen) uns auf einer tragfähigen Basis zu treffen.

Der Studiengang kann zum Sommersemester und zum Wintersemester begonnen werden. Die Bewerbungsunterlagen (Antrag auf Zulassung zum Master-Studium) stehen Online zur Verfügung.

Bewerbungstermine:

Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2017/18: 1. Juni 2017
Auswahlgespräche finden in der Zeit zwischen dem 19. Juni - 30. Juni 2017 statt.


Bewerbungsschluss für das Sommersemester 2018: 1. Dezember 2017
Auswahlgespräche finden in der Zeit zwischen dem 11. - 21. Dezember 2017 statt.

 

* Das Auswahlgespräch erfordert persönliche Anwesenheit! *