Master

 

Informatik

Zulassungsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzung für den Masterstudiengang MSI ist ein mit der Note 2,4 oder besser abgeschlossenes siebensemestriges Studium der Informatik oder einem verwandten Fach. Die Aufnahme in den Studiengang erfolgt durch ein Auswahlverfahren bestehend aus schriftlicher Bewerbung und einem persönlichen Auswahlgespräch. Das Antragsformular auf Zulassung sowie detaillierte Informationen darüber, welche Unterlagen der Bewerbung beizufügen sind, stehen im Internet zum Download zur Verfügungunter http://www.htwg-konstanz.de/Bewerbung-Master.5659.0.html
Alle Bewerber nehmen an einem Auswahlgespräch teil.
Aus der Kombination der Abschlussnote, eventueller Boni für einschlägige Berufserfahrung und der Note aus dem Auswahlgespräch wird eine Rangliste gebildet.
Die 15 besten Bewerber pro Semester erhalten einen Studienplatz.