Ergänzende Studienangebote - Studium generale

Blicken Sie über das Fachstudium hinaus... Hier finden Sie ein vielfältiges Angebot: von Fremdsprachen über das Trainieren von Soft Skills bis hin zu kulturellen Angeboten oder den Themen Ethik und Nachhaltigkeit. Und das Beste: Das Studium generale kann in den meisten Studiengängen auf die Studienleistung angerechnet werden.

Studium generale im Wintersemester 2020/21

Die Vorlesungen und Veranstaltungen des Studium generale starten mit Beginn des Studienbetriebs am 12. Oktober 2020. Es finden sowohl Präsenz-, Hybrid- als auch Online-Formate statt. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen können Sie den Programmbroschüren in der jeweiligen Themenrubrik entnehmen.

Es liegen Aktualisierungen des Programms vor, siehe Programmbroschüren!

Neues Kursangebot!!!

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es ein neues Kursangebot (Themenbereich Soft Skills & Schlüsselqualifikationen)

Das Studium generale stellt sich vor

Vom Erlernen einer Fremdsprache, Fachwissen zu Interkulturellem oder zur Nachhaltigkeit, aktive Mitarbeit im Theater-, Musik-, Medienbereich über die Teilnahme an Projekten oder wissenschaftlichem Arbeiten - das Studium generale bietet Ihnen vielfältige Veranstaltungen.

Die Angebotsformen reichen von Ringvorlesungen über Seminare bis hin zu Projektarbeiten.

Das Studium generale ist ein Lehrangebot für alle Studierenden der Hochschule Konstanz. Mehr als siebzig Veranstaltungen aus sieben Themenbereichen geben die Möglichkeit, über die Grenzen des Fachstudiums hinaus, Einblicke in andere Fächer zu gewinnen und neue Kompetenzen und Fertigkeiten zu erwerben. Darüber hinaus sucht das Studium generale mit einer hochschulöffentlichen Vortragsreihe und Ringvorlesungen den Dialog mit der Öffentlichkeit.

Seien Sie neugierig und erweitern Sie Ihren fachlichen Hintergrund!

NEU im Wintersemester 2020/21

  • Growth Trends 20XX – With Artifical Intelligence into the Sustainable Future (Rubrik "Innovation & Start-up")
  • IoX Python Introduction (Rubrik "Innovation & Start-up")
  • Start-up Your Weekend (Rubrik "Innovation & Start-up")
  • "Alexa, wir müssen reden" - Wieso die heutige Technik ein Fall für die Ethik ist (rtwe) (Rubrik "Ethik & Nachhaltigkeit")
  • Ohne Vielfalt – ohne mich! Bunt leben anstatt schwarzsehen (rtwe) (Rubrik "Ethik & Nachhaltigkeit")
  • Intercultural communication in culturally mixed teams (Rubrik "Fremdsprachen & Interkulturelles")
  • Vorbereitung auf die IHK Ausbildereignungsprüfung (Rubrik "Soft Skills und Schlüsselkompetenzen")

 


Teilnahmeinformationen: ECTS, Gasthörerstatus & Co.

  • Informationen für Studierende

    Von A wie Anmeldung bis Z Zertifikat

    Es steht Ihnen ein breites Lehrveranstaltungsangebot zur Verfügung - wählen Sie die passende Lehrveranstaltung aus.

    Anmeldung:

    • das Gesamtprogramm für das jeweilige Semester wird in der Regel eine Woche vor Vorlesungsbeginn Online veröffentlicht und per E-Mail an alle HTWG-Studierenden versendet
    • wie und wo Sie sich anmelden entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung
    • falls keine Anmeldung erforderlich ist, so ist dies ausdrücklich in der jeweiligen Beschreibung vermerkt
       

    Leistungsnachweis

    • wenn Sie für Ihren Studiengang einen Leistungsnachweis erwerben möchen, ist es ratsam vorab im Studiengang zu klären, ob die Studium generale Lehrveranstaltung im Studiengang angerechnet wird
    • sollten in der Veranstaltungsbeschreibung nur die anzurechnenden SWS aufgeführt sein, erkundigen Sie sich bitte bei der Leitung der jeweiligen Lehrveranstaltung über die zu erwerbenden ECTS-Punkte
    • bitte beachten Sie die Informationen, Termine und Fristen sowie die Prüfungsan-/abmeldung des Zentralen Prüfungsamtes (ZPA)
    • bei Fragen zur Anerkennung der Studium generale Lehrveranstaltungen für Ihren Studiengang wenden Sie sich bitte an die Studiendekane Ihres Studiengangs und die für Ihren Studiengang zuständige Ansprechperson im zentralen Prüfungsamt (ZPA)

     

    Zertifikate

    • das Studium generale Team stellt keine Zertifikate für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen aus
  • Informationen für Gasthörende

    Gasthörende sind im Studium generale herzlich willkommen. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen zur Beantragung einer Gasthörerbescheinigung für Lehrveranstaltungen der HTWG Konstanz.

    Informationen zur Beantragung der Gasthörerbescheinigung entnehmen Sie bitte der Internetseite für Studienangelegenheiten.

  • Informationen zu hochschulöffentlichen Veranstaltungen

    Im Wintersemester 2020/21 hat die HTWG wieder ein interessantes Programm an hochschulöffentlichen Vorlesungsreihen im Angebot. Die Vorlesungsreihe Baugeschichte behandelt in diesem Semester das 19. und frühe 20. Jahrhundert (hybrid); die Ringvorlesung "Angewandte Ethik" bietet transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik (online). Die bekannte Vortragsreihe von Prof. Dr. Volker Friedrich muss leider noch einmal coronabedingt pausieren.

    Interessierte Bürgerinnen und Bürger können diese hochschulöffentlichen Lehrveranstaltungen besuchen bzw. nutzen. Die Veranstaltungen finden in der Regel abends statt. Es können einzelne Vorträge oder die ganze Vortragsreihe bzw. Ringvorlesung besucht werden. Eine Ringvorlesung umfasst dabei mehrere thematisch zusammengehörende Vorträge, die verschiedene Aspekte eines Themas beleuchten. Der Besuch dieser Vorträge ist kostenlos.

    Wintersemester 2020/21:

    • Vorlesungsreihe Baugeschichte: Das 19. und frühe 20. Jahrhundert, Prof. Dr. Schwarting (hybrid)
    • Ringvorlesung "Angewandte Ethik – Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik" (online)

     

    Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen finden Sie hier folgend unter "Hochschulöffentliche Vortragsreihen".

Hochschulöffentliche Vortragsreihen

  • Vortragsreihe der Hochschule Konstanz

    Aus aktuellem Anlass wird die Vortragsreihe der Hochschule Konstanz im Wintersemester 2020/21 nochmals ausgesetzt.

    Als eine Art Ersatz für die ausgefallene Vortragsreihe hat der Journalist, Kritiker und Publizist Prof. Dr. Volker Friedrich im Sommersemester 2020 den Blog "Philosophie & Rhetorik" gegründet - schauen Sie doch mal rein, hier finden Sie philosophische Essays, Feuilletons, Analysen und Aphorismen.

    Blog "Philosophie und Rhetorik"

  • Vorlesung Baugeschichte: Das 19. und frühe 20. Jahrhundert

    Die Vorlesung Baugeschichte behandelt im Wintersemester 2020/21 das 19. und frühe 20. Jahrhundert. Dabei werden gesellschaftliche, technologische und kulturelle Modernisierungsprozesse in Hinblick auf deren Folgen für das Bauen betrachtet.

    Die Vorlesung findet hybrid statt.

Kontakt

Portrait von Prof. Peter Franklin

Prof. Peter Franklin
Praktikantenamt AS
Raum M 311
+49 7531 206-396
franklin@htwg-konstanz.de

Sprechzeiten
Mo. & Di. 11:30 - 12:30 Uhr und nach eMail-Vereinbarung

Portrait von Anja Werner

Dipl. Kulturwirtin Anja Werner
Referentin Studium Generale
Raum E 106
+49 7531 206-369
awerner@htwg-konstanz.de

Sprechzeiten
Di. 10:00 - 11:00 Uhr und nach Vereinbarung