Kommunikationsdesign

Bachelorstudiengang

Dekoratives grafisches Element

Julia Schmitt, Pia Schmutz: »Vom Lügen und Betrügen«

Betreuende Professoren:
Andreas Bechtold
Judith M. Grieshaber

Fake News und Verschwörungstheorien werden im Internet, und dort vor allem in sozialen Medien
genutzt, um Meinungen zu Themen, Menschen oder Gruppen zu manipulieren. Sie gefährden damit die Meinungsbildung und stellen deshalb ein Problem für die Gesellschaft dar. Dieses Problem wollen die beiden Gestalterinnen Julia Schmitt und Pia Schmutz lösen – und zwar mit Hilfe einer Internetseite, die sich explizit an junge Menschen richtet. Mit der Website wird ein neuer Anreiz gegeben, sich spielerisch mit dem Thema »Fake News« auseinanderzusetzen und Kompetenzen zu entwickeln, die dabei helfen die Falschmeldungen zu entlarven. Junge Menschen sollen dabei nicht sensibilisiert werden, Fake News künftig zu erkennen, sondern es stehen auch Informationen bereit, um Mechanismen und Hintergründe der Verbreitung verstehen. Ziel ist es die Kernkompetenzen so zu vermitteln, dass eine gesunde Skepsis gegenüber Informationen im Internet entwickelt wird.