Wirtschaftssprache Deutsch und Tourismusmanagement

Eine Kooperation des Studiengangs AS mit ausgewählten Partnerhochschulen in ASIEN: Im Rahmen des Kooperations-Programms absolvieren asiatische Studierende zwei Studienjahre an der Heimathochschule und im Anschluss zwei weitere Jahre in Konstanz. Nach erfolgreichem Abschluss der Studienzeit wird im In- und Ausland jeweils ein Bachelortitel verliehen.

Bewerbung
Der Studiengang richtet sich ausschließlich an Studienbewerber*innen unserer asiatischen Partnerhochschulen, die bereits an ihrer Heimathochschule ein vier- bzw. sechssemestriges Bachelorstudium absolviert haben.

Ablauf
An der HTWG Konstanz werden nur die letzten vier Studiensemester (Semester vier bis sieben) durchgeführt, die Student*innen beginnen also in Deutschland im vierten  Studiensemester und ausschließlich zum Wintersemester.

Auswahlverfahren
Im Auswahlverfahren wird folgendes berücksichtigt: 
Die Prüfungsleistungen des Grundstudiums sowie die Leistungen im WDT-Auswahltest.
Der WDT-Auswahltest besteht aus zwei Prüfungsteilen: Prüfungsteil Deutsch und Prüfungsteil Wirtschaft. Es findet außerdem ein Auswahlgespräch statt.

(Bsp. Auswahltest) 

Termine Auswahlverfahren
Das Auswahlverfahren wird jeweils im März an den asiatischen Partnerhochschulen durchgeführt. Wird der Test erfolgreich bestanden, gilt die Bewerbungsfrist 01.06. (Eingang der Bewerbungsunterlagen in der Studierendenverwaltung der HTWG).
Vor Beginn des Studiums findet im September ein verpflichtender Vorkurs an der HTWG statt.

Vorlesungszeiten: Anfang Oktober bis Ende Januar (+ zwei Prüfungswochen) bzw. Mitte März bis Anfang Juli (+ zwei Prüfungswochen). 

Zulassungssatzung