Wirtschaftssprache Deutsch und Tourismusmanagement

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftssprache Deutsch und Tourismusmanagement richtet sich ausschließlich an Studierende ausgewählter Partnerhochschulen der HTWG Konstanz in Asien. Im Rahmen des Kooperations-Programms werden 2 (bzw. 3) Studienjahre an der Heimathochschule abgeleistet. Darauf folgen 2 Jahre Studium an der HTWG Konstanz. An beiden Hochschulen wird jeweils ein Bachelor-Abschluss vergeben.

Anmeldung und Abgabe von Abschlussarbeiten in der aktuellen Ausnahmesituation

Weitere Infos rund um das weitere Vorgehen finden Sie auf der zentralen Seite der HTWG

Ein Studium an einer deutschen Hochschule verlangt von den Studierenden ein hohes Mass an Eigenorganisation. Auf diese Seite finden Sie Informationen zu Ihrem Studienprogramm, Vorlesungspläne, Prüfungen und Bachelorarbeit. Bei Fragen rund um die Studienorganisation können Sie sich gerne an das Sekretariat AS (Frau Failer, Frau Restle) oder an die Projektkoordinatorin WDT Frau Komang Di Maggio wenden (Link Team)

Studium an der Heimathochschule

Das Grundstudium (Semester 1-3) findet an den Partnerhochschulen statt.

Module:

Leseverstehen und Schreiben (I)
Hörverstehen und Sprechen (I)
Grundlagen kommunikativer Kompetenz
Leseverstehen und Schreiben (II)
Hörverstehen und Sprechen (II)
Regionalkunde Deutschland
Leseverstehen und Schreiben (III)
Wissenschaftliche Grundlagen
Wirtschaft

 

Näheres zu den Modulen finden Sie in der Studien- und Prüfungsordnung (ab WS 2016/17).

 

Das Studienprogramm an der Hochschule Konstanz

  • Vorkurs

    Als Vorbereitung auf das WDT-Studium an der HTWG-Konstanz findet regelmässig vor Studienbeginn im September ein Vorkurs (Vorkursplan 2017) für die neuen asiatischen Studierenden in Konstanz statt. Der Kurs dient der Vorbereitung auf den deutschen (Hochschul-) Alltag und zielt darauf ab, die Studierenden in der Lage zu versetzen, vom ersten Studientag an effektiv ihr Studium zu organisieren.

    Der Kurs besteht aus folgenden Veranstaltungsteilen:

    • Intensiver Deutschkurs
      Hier wird speziell an der Phonetik des Deutschen gearbeitet, sowie auf die verstärkte Mündlichkeit im Hochschulalltag vorbereitet. Gleichzeitig findet eine Einstimmung auf die neue interkulturelle Situation des Studiums in Deutschland statt.
       
    • Einführung in die Wirtschaft
      Dieser Kurs bildet die Grundlage für die im Semester stattfindenden Vorlesungen im Bereich Betriebswirtschaftslehre (BWL). Ziel des Kurses ist es, allen Studierenden die Vorkenntnisse zu vermitteln, die sie für die Teilname an den BWL-Vorlesungen benötigen.
       
    • Workshop:  „Teambuilding“
      Studierende lernen hier, Ihre Kreativität in Teams zu entfalten. Teams werden dabei aus Studierenden unterschiedlicher Kulturen gebildet. Dieser Workshop fördert den interkulturellen Zusammenhalt der Studierenden und unterstützt damit den Studienerfolg.
       
    • Outdoor Aktivität „Kletterpark Mainau“
      Um das Gruppengefühl im ersten Semester zu fördern, stellt sich die neuen WDT-Studierende den Herausforderungen des Kleletterparks Mainau. Dabei überwinden Sie gemeinsam Hindernisse und wachsen über sich hinaus. 
       
    • Abwicklung der Formalitäten
      Gemeinsam wird die Gruppe der neuen WDT-Studierenden zu den verschiedenen Behördengängen begleitet, die für die Immatrikulation an der HTWG notwendig sind.
       
    • Abschlussessen mit Speisen aus der Heimat
      Am letzen Tag des Kurses wird ein Abschlussessen veranstaltet, bei dem die Studierenden Spezialitäten aus Ihrer Heimat zubereiten und mitbringen. Dazu werden die höheren WDT-Semester eingeladen, um die Möglichkeit für einen Informationsaustausch zu bieten.

     

     

    Bilder

  • 4. Semester
    Wirtschaftskommunikation (I)
    Deutsch
    Fachdeutsch Wirtschaft (I)
    Regionalanalyse Deutschland und Europa
    Dienstleistungs- und Tourismusmanagement
    Grundlagen des Dienstleistungs- und Tourismusmanagemnet
    Destinationsmanagement
    Betriebswirtschaftslehre
    Betriebswirtschaftslehre (I)
  • 5. Semester
    Wirtschaftskommunikation (II)
    Fachdeutsch Wirtschaft (II)
    Interkulturelle Kommunikstion
    Kommunikationspsychologie
    Marketing touristischer Dienstleistung (I)
    Grundlagen des Marketing touristischer Dienstleistungen
    Marktforschung im Tourismus
    Betreibswirtschaftslehre
    Betriebswirtschaftlehre (II)
    Wirtschaftskommunikation (III)
    Business English (I) (EN)
  • 6. Semester
    Wirtschaftskommunikation (III)
    Fachdeutsch Wirtschaft (III)
    Wissenschfatliches Schreiben
    Business English (II) (EN)
    Marketing touristischer Dienstleistungen (II)
    Strategic Marketing of Tourism Services (EN)
    International Tourism Management (EN)
    Dienstleistungs- und Tourismusmanagement
    Reise- und Vertragsrecht
    Betriebswirtschaftslehre
    Betriebswirtschaftslehre (III)
    Betriebswirtschaftslehre (IV)
  • 7. Semester
    Wahlpflichtmodul
    1. Dreimonatiges fachbezogenes Praktikum
    2. Wahlpflichtfächer gem. Wahlpflichkatalog WDT
    Bachelor-Modul
    Bachelorarbeit

     

Vorlesungs- und Terminpläne

Die jeweiligen Vorlesungspläne finden Sie im LSF. Informationen dazu finden Sie hier:

Vorlesungspläne

Aktuelle Terminpläne der HTWG

Download