Betriebswirtschaftslehre

Fragen Sie sich auch, was eigentlich genau ein Betriebswirt / eine Betriebswirtin macht? Wollen Sie wissen, unter welchen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Kontextbedingungen Unternehmen und ganze Volkswirtschaften agieren? Möchten Sie sich im Studium engagieren, kritisches Hinterfragen und moralisches Reflektionsvermögen entwickeln? Dann sind Sie bei uns richtig, wir haben das richtige Programm für Sie.

Prof. Dr.
Annette Kleinfeld

Business & Society

Senatsbeauftragte für Ethik,
KICG Institut für Corporate Governance

Kontakt

Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft und Gestaltung
Fakultät WS
Alfred-Wachtel-Straße 8
78462 Konstanz

Raum P 201
+49 7531 206-404
+49 7531 206-427
annette.kleinfeld@htwg-konstanz.de

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

vCard herunterladen
Square Image

Lehrveranstaltungen

BWB 6: Corporate Ethics (Englisch)
BWM 2 - Modul Führung 2:
Teilmodul Corporate Social Responsibility
BWM 1/2 - WP-Modul Führung B: Teilmodule Wertemanagement (SS)
ASB 3: Business Ethics (Englisch)
WRM 2: Integrity Management
StK W1: Wirtschaftskunde

Prof. Dr. Annette Kleinfeld

Mitglied

Vita

Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaften.

1996 Promotion zu Grundlagen einer ethisch orientierten Unternehmens- und Personalführung.

Es folgten Tätigkeiten im Privatsektor (Maschinen- und Anlagenbau) sowie im wissenschaftlichen Bereich als Assistenzprofessorin am Forschungsinstitut für Philosophie Hannover (FIPH).

1998-2004 Partner und Vorstandsmitglied des Beratungsunternehmens "Bickmann & Collegen" in Hamburg.

2004 Gründung des Beratungsunternehmens "Dr. Kleinfeld CEC - Corporate Excellence Consutancy" mit den Beratungsschwerpunkten Corporate Integrity-, Ethics-, Values-, CI- und Culture Management sowie Social Responsibility.

2005 wurde Annette Kleinfeld in das Expertenteam der deutschen Delegation für die Ausarbeitung des ISO 26000 Standards (Leitfaden für gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen) berufen, dessen Einführung 2010 erfolgte. 

Von 2008 bis 2014 geschäftsführende Gesellschafterin der ZfW Compliance Monitor GmbH.

Mehrjährige Tätigkeit im Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (dnwe), dessen Vizevorsitz Sie 2010 übernahm. Außerdem aktives Mitglied im European Business Ethics Network (EBEN).

2013 Initiatorin und Mitglied im Vorstand der Stiftung Club of Hamburg, die über die Verbindung aus Wissenschaft und Praxis eines der führenden Foren für Unternehmensethik und Führungskultur im deutschsprachigen Raum darstellt.

Seit 2014 Professorin für Business & Society an der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG).

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • Corporate Social Responsibility (CSR) & Corporate Citizenship (CC)
  • Integrity Management
  • Cultur Management
  • Wertemanagement
     

Publikationen

Eine aktuelle Publikationsliste finden Sie hier.

Kontakt

t. 07531 206-404
f. 07531 206-87-637
E-Mail an Prof. Dr. Annette Kleinfeld.

 

Zurück zur Team-Übersicht.