Kommunikationsdesign

Bachelorstudiengang

Dekoratives grafisches Element

Theresa Schmidt: »Photobook Collectives«

Betreuende Professoren:
Brian Switzer
Valentin Wormbs

Im Laufe der Entwicklung digitaler Technik konnte sich das Fotobuch zunehmend in der Welt der Kunst etablieren und wurde zu einem zentralen Mittel, um der Fotografie Ausdruck zu verleihen. Das »PhotoBookMuseum« in Köln widmet sich dieser Kunstform seit 2014. Das Modell des Museums alleine wird nun dem Wunsch nach breitem Diskurs, fachspezifischer Vertiefung und internationaler Präsenz nicht mehr ausreichend gerecht. Ein durchdachtes Konzept der Außenkommunikation fehlt. Durch eine gezielte Auffächerung der Aktivitäten in drei ganz unterschiedliche Kommunikationsebenen, sowie durch die Herausarbeitung einer neuen visuellen Identität, ermöglicht die Bachelorarbeit von Theresa Schmidt den Kuratoren des »PhotoBookMuseums« einen Aufbruch innerhalb neu geschaffener Strukturen. Unter der Dachmarke des »Photobook Collectives« entstehen nun neben dem »Photobook Museum« die beiden weiteren Units »Photobook Talks« und »Photobook Magazine«. Als Basis des Kollektivs dient eine Onlineplattform auf der das Magazin digital publiziert wird und den Interessenten Informationen über das Museum und die Talks bereitgestellt werden.