Kommunikationsdesign

Bachelorstudiengang

Vier Stockwerke voller Gestaltung

Sommer-Ausstellung der Studiengänge zeigt weites Spektrum

Die Designstudenten der Hochschule zeigen in ihrer großen Semesterabschlussausstellung Entwürfe und Abschlussarbeiten aus den vergangenen Monaten. Bei der Vernissage bot sich den Besuchern ein weit gefächerter Einblick in das, was Kommunikationsdesign heutzutage ausmacht.

Denn analog und digital deckt das Studium ein weites Feld ab: Im Treppenhaus hängen Radierungen aus der hauseigenen Werkstatt und rein typografisch gestaltete Zeitungen. In den Räumen des Grundstudiums erwarten den Besucher Entwürfe für Sondereditionen bekannter Musikalben und echte „Helden des Alltags“, denen die Studenten eine gestaltete Arbeit gewidmet haben: dem „rot werden“ zum Beispiel. Wie Plakate eine möglichst große Wirkung entfalten, haben Studenten aus dem Hauptstudium untersucht und die Ergebnisse dann auch selbst angewendet. Bei den „Design Entrepreneuren“ gibt es Produktentwicklungen von der wandelbaren Bauchtasche bis zum Handschmeichler mit Audio-Funktion zu bestaunen. Zudem widmen sich die Studenten Leitsystemen, fertigen Reportagen in Text und Bild, gestalten im Raum und im Film, Internetseiten und Apps inklusive.

Öffnungszeiten: Sonntag, 15. Juli, 12 bis 18 Uhr, Montag und Dienstag, 16. und 17. Juli, 10 bis 17 Uhr, L-Gebäude der Hochschule Konstanz (HTWG)